Aktuelles

Aus Datenschutzhandbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche


10 September 2021

Südafrika: Protection of Personal Information Act (POPIA) vollständig in Kraft

Nach einer einjährigen Übergangsphase ist nun der Protection of Personal Information Act (POPIA) seit Juli 2021 vollends in Kraft.
weiterlesen...



7 September 2021

Europäische Cloud Gaia X - Kritiker sehen das Projekt von Hyperscalern und Überwachungsfirmen unterwandert

Befürwortern gilt Gaia-X als Goldstandard für Datensicherheit in der Cloud, Kritiker sehen das Projekt von Hyperscalern und Überwachungsfirmen unterwandert
weiterlesen...



3 September 2021

Belgischer Staatsrat: Drittlandsübermittlung an AWS kann unter gewissen Umständen DSGVO-konform sein

Der belgische Staatsrat, ein außergerichtliches Beratungs- und Rechtsprechungsorgan, das die Exekutive in Belgien überwacht, äußerte sich kürzlich in einem Eilrechtsschutzverfahren in bemerkenswerter Weise zum Thema Drittlandsübermittlungen an den US-amerikanischen Cloud-Dienst Amazon Web Services (AWS).
weiterlesen...



3 September 2021

Datenschutzstelle Liechtenstein bietet Informationen zu Profiling

Generelle Anfordungen an Profiling gemäß DSGVO und zusätzliche Anforderungen an bestimmte automatisierte Einzelfallentschteidungen
weiterlesen...



3 September 2021

Irische Datenschutzbehörde gibt Abschluss der Prüfung von WhatsApp bekannt

Rekord-Bußgeld von 225 Millionen Euro
weiterlesen...



27 August 2021

Bußgeld wegen personenbezogenen Daten im Hausmüll

1800€ Bugeld in Spanien wegen nicht datenschutzkonforme Entsorgung von Unterlagen mit personenbezogen Daten von Klienten
weiterlesen...



27 August 2021

Bericht zur Ressourcenausstattung der Datenschutzbehörden

Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) wurde vom Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres des Europäischen Parlaments (LIBE-Ausschuss) gebeten, einige Statistiken über die Mittel und Ressourcen der Datenschutzaufsichtsbehörden zur Verfügung stellen und über die Durchsetzungsmaßnahmen der Aufsichtsbehörden zu berichten.
weiterlesen...



19 August 2021

Bayerische Fußballfan-Datenbank unter Kritik

Datenschützer üben scharfe Kritik an einer Datenbank der bayerischen Polizei, in der offenbar umfangreiche Informationen über Fußballfans gesammelt werden.
weiterlesen...



19 August 2021

Dänische Einwanderungsbehörde soll 150.000 DK (ca. 20.200€) Bußgeld zahlen

Wie Datasylnet, die Datenschutzbehörde Dänemarks, per Presseaussendung verlauten ließ, soll die dänische Einwanderungsbehörde ein Bußgeld in der Höhe von 150.000 DK (ca. 20.200€) bezahlen.
weiterlesen...



18 August 2021

Reaktion auf politischen Druck: TikTok verschärft Datenschutz-Einstellungen für Jugendliche

TikTok hat weitere Maßnahmen angekündigt, um die Konten von Jugendlichen besser zu schützen.
weiterlesen...



18 August 2021

Databreach - Terroristenliste des FBI frei im Netz verfügbar

Eine Datenbank des Terrorist Screening Center des FBI stand völlig frei im Netz und wurde von einem Ukrainer entdeckt.
weiterlesen...



16 August 2021

Hamburgs Datenschützbeauftragter warnt Senat formal vor Zoom-Konferenzen

Hamburgs amtierender Datenschutzbeauftragter Ulrich Kühn hat die Senatskanzlei formal vor Zoom-Videokonferenzen gewarnt.
weiterlesen...



13 August 2021

Google reagiert auf Datenschutzbedenken: Entwickler schlägt Themen-IDs für FLoC vor

Eigentlich sollte FLoC (Abkürzung für "Federated Learning of Cohorts" )Googles datenschutzfreundlicher Ersatz für Third-Party-Cookies sein. In der EU wurde FLoC wegen DSGVO-Bedenken nicht getestet.
weiterlesen...



10 August 2021

Deutschland: Nach Skandal um gefälschte Einwilligungen will O2/Telefoníca den Datenschutz verbessern

O2 will mit einer neuen Online-Schulung und Unterschriften auf Papier bei Vertragsabschlüssen nachbessern.
weiterlesen...



10 August 2021

Datenschützer legen formelle Beschwerden gegen rechtswidrige Cookie-Banner ein

Die Datenschützer von noyb (Datenschutz-NGO von Max Schrems) machen Ernst.
weiterlesen...



9 August 2021

Deutschland: Datenschutzbehörde prüft mögliche DSGVO-Verstöße durch CDU/CSU Wahlkampf-App

Die Berliner Datenschutzbehörde prüft mögliche Verstöße der CDU gegen die DSGVO nach Sicherheitslücken in der Wahlkampf-App CDU-connect.
weiterlesen...



5 August 2021

Geplante österreichische Forschungsdatenbank ist "Datenschutzkatastrophe"

Am 10. August endet die Begutachtungsfrist für die Novelle, mit der das Bundesstatistikgesetz 2000 (BStatG) und das Forschungsorganisationsgesetz (FOG) geändert werden sollen.
weiterlesen...



3 August 2021

jö-Bonus-Club erhält Millionenstrafe wegen unzureichender Information über Datenverarbeitung

Gemäß einem Bescheid der Datenschutzbehörde habe der Bonusclub seine Kundinnen und Kunden bei seinen Einwilligungserklärungen nicht ordentlich informiert.
weiterlesen...



3 August 2021

Gespeicherte Fingerabdrücke:(Deutsche)Datenschützer kritisieren Gesetz zum Personalausweis

Wer einen neuen Personalausweis beantragt, muss ab sofort seine Fingerabdrücke abgeben. Datenschützer wie Albert Cohaus sehen das neue Gesetz kritisch und verweisen auf das mögliche Potenzial zum Missbrauch der Daten.
weiterlesen...



1 August 2021

Zoom zahlt 85 Millionen US-Dollar an Kunden

Zoom soll Kunden mit falschen Sicherheitsversprechen in die Irre geführt und Daten mit Facebook ausgetauscht haben.
weiterlesen...



31 Juli 2021

Deutschland: Essen verschickt versehentlich Daten von Impfwilligen per E-Mail

Die Stadt Essen hat am 30. Juli versehentlich die Daten von 13.000 Bürgern, die sich für eine Corona-Schutzimpfung angemeldet haben, in einer Mail an 700 Empfänger verschickt.
weiterlesen...



31 Juli 2021

Online-Targeting: Amazon erhält höchste bisher wegen Verstössen gegen die DGSVO ausgesprochene Geldstrafe

Wegen Verstößen gegen die Datenschutzgrundverordnung hat die luxemburgische Datenschutzbehörde gegen Amazon ein Rekord-Bußgeld in Höhe von 746 Millionen Euro ausgesprochen.
weiterlesen...



28 Juli 2021

Monsanto muss Bußgeld wegen Kritiker-Listen zahlen

Um effizienter gegen seine Gegner vorgehen zu können, ließ Monsanto geheime Listen von kritischen Aktivisten und Journalisten zusammenstellen.
weiterlesen...



28 Juli 2021

EDSA erlässt verbindliche Entscheidung nach Art 65 DSGVO zu WhatsApp Ireland

Auf seiner letzten Plenartagung hat der EDSA eine Entscheidung zur Streitbeilegung auf der Grundlage von Art. 65 DSGVO beschlossen.
weiterlesen...



27 Juli 2021

Audacity gibt nach und überarbeitet Datenschutzrichtlinie

Die neuen Eigner des freien Audio-Editors Audacity, die Muse Group, haben ihre Datenschutzrichtlinie erneut überarbeitet.
weiterlesen...



27 Juli 2021

Open Source Business Alliance (OSB Alliance) soll EU unabhängig von Amazon, Google und Co machen

Amazon, Microsoft und Google beherrschen den europäischen Cloud-Markt bereits zu 68 Prozent. Die EU will dem mit einer transparenten Open-Source-Allianz begegnen, die flexibler ist und mehr Datenschutz bietet.
weiterlesen...



27 Juli 2021

Forschung an datenschutzfreundlichem maschinellen Lernen für endgerätzentrierte Selbstvermessung

Forscher der Universität zu Lübeck wollen die Selbstvermessung datenschutzfreundlicher gestalten.
weiterlesen...



26 Juli 2021

Deutschland: O2-Vertriebspartner sollen Quote bei Einwilligung zur Weitergabe der Kundendaten erfüllen - und fälschen die Einwilligung

Der Telefonkonzern knüpft Prämienzahlungen an Einwilligungsquoten.
weiterlesen...



23 Juli 2021

Katholisches Medium outet Priester über Standortdaten

Dating-Apps wie Grindr geben Standortdaten an Unternehmen weiter. In den USA wurde ein Priester mit den vermeintlich anonymen Daten geoutet.
weiterlesen...



23 Juli 2021

Deutsche Sicherheitsforscher kompromittieren Impfzertifikatsportal der Apotheken

Über eine erfundene Apotheke verschafften sich Sicherheitsforscher einen Zugang zum Portal zur Ausstellung digitaler Impf- und Genesenenzertifikate.
weiterlesen...



22 Juli 2021

Niederlande: TikTok muss 750.000€ wegen englischsprachiger Datenschutzerklärung zahlen

Die Datenschutzerklärung, welche TikTok niederländischen Nutzern zwischen dem 25. Mai 2018 und dem 28. Juli 2020 bei der Installation und Nutzung der App zur Verfügung gestellt hatte, war ausschließlich in englischer Sprache verfasst.
weiterlesen...



21 Juli 2021

Verträge ohne Zustimmung, Verkauf von Kundendaten - Vodafone Deutschland erstattet Anzeige gegen Vertriebspartner

Der Telekommunikationskonzern Vodafone hat Strafanzeige gegen Vertriebspartner erstattet, die Kunden und das Unternehmen betrogen haben sollen.
weiterlesen...



20 Juli 2021

Rechtsstreit Schrems - Facebook: Fragen zur Rechtmäßigkeit der Datennutzung durch Facebook bei allen EU-NutzerInnen gehen an EuGH

Im langjährigen Zivilverfahren zwischen Max Schrems und Facebook ist der österreichische Oberste Gerichtshof (OGH) der Anregung von Max Schrems gefolgt, dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) eine Reihe von Fragen vorzulegen.
weiterlesen...



19 Juli 2021

Deutschland: LIDL Online-Shop mit neuer Datenschutzerklärung - Weitergabe der Nutzerdaten an Facebook

Im Onlineshop von Lidl gelten neue Regeln. Das Unternehmen gibt nun auch Namen und E-Mailadressen an Werbeplattformen wie Facebook weiter, sofern man nicht widerspricht.
weiterlesen...



18 Juli 2021

Überwachung von Studenten bei Online-Prüfungen: Datenschützer gegen Spähsoftware

Deutschland: Der baden-württembergische Landesbeauftragter Stefan Brink geht gegen den Einsatz von Überwachungssoftware bei Online-Prüfungen in Hochschulen vor.
weiterlesen...



16 Juli 2021

Autonomes Fahren: Deutsche Autobranche will im Wettbewerb mit Tech-Giganten mit Datenschutz punkten

Die geplanten neuen Dienstleistungen und Angebote für autonomes Fahren sind aus Sicht der deutschen Autobranche auch eine Chance, Datenschutz-Bedenken wie gegenüber den großen US-Internet-Konzernen frühzeitig auszuräumen.
weiterlesen...



15 Juli 2021

EU-Datenschützer tragen deutsche Eilanordnung gegen WhatsApp nicht mit

EDSA trifft verbindliche Eilentscheidung zur Datenweitergabe WhatsApp an Facebook: Irische Datenschutzbehörde soll zunächst nur gesetzliche Untersuchung durchführen
weiterlesen...



14 Juli 2021

Deutschland: Comdirect-Kunden bekamen fremde Kontoauszüge zu sehen

Wegen einer technischen Störung zeigte Comdirect im Online-Banking Menü Umsätze anderer Kunden an
weiterlesen...



13 Juli 2021

Deutsche Datenschutzaufsichtsbehörden führen koordinierte Überprüfung internationaler Datentransfers durch

Im Rahmen einer bundesweiten Untersuchung werden gerade Datentransfers von Unternehmen in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR durch die deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden überprüft.
weiterlesen...



12 Juli 2021

Interner Bericht: Hessens Polizei tut sich mit Datenschutz schwer

Das brisante Papier und eine Vorgängerversion stammen aus dem hessischen Polizeipräsidium für Technik (HPT).
weiterlesen...



8 Juli 2021

Twitter testet neue Datenschutz-Funktionen

Twitter testet derzeit mehrere neue Privacy Features. Das erfuhr die Twitter-Gemeinde kürzlich in einem Tweet von Lena Emara, People Experience Designer und Product Designer des kalifonischen Unternehmens.
weiterlesen...



8 Juli 2021

Schwedische Behörden ermitteln gegen den Zahlungsdienstleister Klarna

Nach dem massiven Datenleck vor rund zwei Monaten schaltet sich nun die Finanzaufsicht Schwedens (FSA) ein.
weiterlesen...



8 Juli 2021

Datenschützer kritisiert sozialen Zwang bei Chatdiensten

Der hessische Datenschutzbeauftragte Alexander Roßnagel sieht die Gefahr einer sozialen Ausgrenzung bei einem Verzicht auf bestimmte Chatdienste.
weiterlesen...



4 Juli 2021

Hunderte Coop-Supermärkte in Schweden nach REvil-Ransomwarebefall geschlossen

Der Zahlungsdiensleister Visma Esscom wurde Opfer einer Hacker-Attacke - die schwedische Coop-Supermarktkette musste hunderte Filialen schließen.
weiterlesen...



2 Juli 2021

Die EU-InnenministerInnen haben sich auf ein Mandat für Verhandlungen über die Änderung der Europol-Verordnung geeinigt

Den finalen Entwurf hat die britische Bürgerrechtsorganisation Statewatch bereits veröffentlicht.
weiterlesen...



1 Juli 2021

Deutschland: Bundesdatenschutzbeauftragter erklärt Facebook-Auftritte von Bundesbehörden für nicht datenschutzkonform

BfDI Ulrich Kelber empfiehlt den deutschen Bundesbehörden, ihre Facebook-Auftritte bis Ende des Jahres abzuschalten.
weiterlesen...



30 Juni 2021

Deutsche Datenschutzbehörden prüfen Medien-Webseiten: Nachbesserungen bei Cookies nötig

Die Datenschutzaufsichtsbehörden elf deutscher Länder haben die Webseiten von Medienunternehmen in Bezug auf den Einsatz von Cookies und die Einbindung von Drittdiensten untersucht.
weiterlesen...



29 Juni 2021

Island: Eissalonunternehmen betreibt unzulässige Videoüberwachung - 34.000€ Bußgeld

Die isländische Datenschutzbehörde hat gegen ein isländisches Unternehmen, das fünf Eissalons betreibt, ein Bußgeld in Höhe von 5.000.000 ISK (34.000 €) verhängt.
weiterlesen...



28 Juni 2021

Angemessenheitsbeschluss: UK ist sicheres Drittland

Die Europäische Kommission hat am 28. Juni einen Angemessenheitsbeschluss für das Vereinigte Königreich erlassen, wodurch UK nunmehr als sicheres Drittland gilt.
weiterlesen...



24 Juni 2021

Google verschiebt Blockade von Drittanbieter-Cookies

Google wird der werbetreibenden Industrie und Webpublishern deutlich mehr Zeit einräumen, um die derzeit praktizierte Personalisierung der Werbung durch datenschutzfreundlichere Verfahren zu ersetzen
weiterlesen...



22 Juni 2021

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar nach zwölf Jahren im Amt offiziell verabschiedet.

Caspars Nachfolger oder Nachfolgerin soll in der Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft (neben Senat und Verfassungsgericht eines der drei Verfassungsorgane der Freien und Hansestadt Hamburg) am 18. August gew
weiterlesen...



22 Juni 2021

DSK: Ergänzende Prüfungen und Maßnahmen trotz neuer EU-Standardvertragsklauseln für Datenexporte nötig

Mit Durchführungsbeschluss vom 4. Juni 2021 hat die Europäische Kommission neue Standardvertragsklauseln erlassen, die eine rechtskonforme Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer ermöglichen sollen.
weiterlesen...



22 Juni 2021

EU-Kommission will bei vielen Straftaten die Suche nach Tätern und Verdächtigen mit Hilfe von automatischer Gesichtserkennung erlauben

Die EU-Kommission plant großzügige Ausnahmen für den Einsatz biometrischer Erkennungssysteme bei der Suche nach Straftätern oder Verdächtigen
weiterlesen...



21 Juni 2021

Deutsche Arztermin-App Doctolib gab sensible Daten an Facebook und Outbrain weiter

Bei Zustimmung zu Cookies wurden auch Schlagworte wie zB Diagnose- und Facharztbegriffe mit Facebook geteilt
weiterlesen...



17 Juni 2021

EU erlaubt grenzenlose Datenflüsse nach Brexitannien

Die EU-Staaten haben zwei Beschlüsse gebilligt, nach denen persönliche Daten aus Europa weiter ungehindert nach Großbritannien fließen dürfen. Dagegen äußern Datenschützer und Abgeordneten große Bedenken.
weiterlesen...



14 Juni 2021

Neues Browser-Signal könnte Cookie-Banner überflüssig machen

noyb und CSL der WU Wien veröffentlichen Spezifikation und Prototyp
weiterlesen...



14 Juni 2021

OWASP Top 10 Privacy Risks

Das OWASP Top 10 Privacy Risks Project bietet eine Top-10-Liste für Datenschutzrisiken in Webanwendungen und damit verbundene Gegenmaßnahmen.
weiterlesen...



9 Juni 2021

Hohe Geldstrafe wegen Verletzung der Privatsphäre kranker Mitarbeiter

Die niederländische Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) hat gegen das Wartungsunternehmen CP&A eine Geldstrafe von 15.000 Euro wegen Verstößen bei der Verarbeitung von Gesundheitsdaten kranker Mitarbeiter verhängt.
weiterlesen...



2 Juni 2021

EDSA veröffentlicht Jahresbericht für 2020

Der Europäische Datenausschuss EDSA hat seinen Jahresbericht für 2020 veröffentlicht, der in englischer Sprache auf der Webseite des EDSA abrufbar ist.
weiterlesen...



31 Mai 2021

Europaweite Beschwerden gegen rechtswidrige Cookie-Banner

Noyb, die Datenschutz-NGO von Max Schrems, hat mehr als 500 Beschwerden an Unternehmen, die auf ihrer Webseite rechtswidrige Cookie-Banner verwenden, übermittelt.
weiterlesen...



27 Mai 2021

Gesichtserkennung: Datenschutz-Verfahren gegen PimEyes und Clearview

Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink geht gegen die mittlerweile auf den Seychellen ansässige Gesichtserkennungsfirma PimEyes vor.Auch dem amerikanischen Biometrieunternehmen Clearview AI, das Milliarden Fotos im Netz gesammelt und ausgewertet hat, steht Ärger ins Haus. Eine Bündnis von Bürgerrechtsorganisationen hat bei europäischen Datenschutzbehörden in Frankreich, Österreich, Italien, Griechenland und dem Vereinigten Königreich eingereicht.
weiterlesen...



26 Mai 2021

Mittarbeiterüberwachung bei Lieferando per GPS-Tracking

Nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks hat Lieferando seine Mitarbeiter bereits seit mehreren Jahren systematisch überwacht, und zwar per GPS-Tracking.
weiterlesen...



25 Mai 2021

Koalition und SPÖ einigen sich auf Gesetzesvorlage zum Grünen Pass

Damit konnte die – noch am Dienstagabend auch an die anderen Parteien versandte – Vorlage für die Änderung des Epidemiegesetzes am Mittwoch in der Sondersitzung des Nationalrats beschlossen werden.
weiterlesen...



20 Mai 2021

EU-Einigung über einheitlichen Nachweis für Impfungen und Tests

Die Europäische Union hat eine Einigung auf eine Rechtsgrundlage für den sogenannten „grünen Pass“ gefunden.
weiterlesen...



20 Mai 2021

E-Privacy: Deutscher Bundestag schreibt Einwilligung bei Werbe-Cookies explizit vor

Der Deutsche Bundestag hat den Entwurf für ein neues Datenschutzgesetz für die elektronische Kommunikation verabschiedet.
weiterlesen...



19 Mai 2021

Keine Vorratsdatenspeicherung bei Threema in der Schweiz

Die Threema GmbH ist kein Fernmeldedienstanbieter im Sinne des Bundesgesetzes betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) – das entschied das Schweizer Bundesgericht.
weiterlesen...



19 Mai 2021

Österreichs Umsetzung des Grünen Passes - Kritik an Datenverknüpfung

Das Gesundheitsministerium hat eine Novelle des Epidemie- und des Covid-19-Maßnahmengesetzes in Begutachtung geschickt, mit der der „Grüne Pass“ umgesetzt wird.
weiterlesen...



18 Mai 2021

Polnisches Medien- und Telekommunikationsunternehmen Cyfrowy Polsat S.A muss 1,1 Mio PLN (~ 241 000€) zahlen

Dem Bußgeldbescheid war eine Vielzahl von Datenpannen vorausgegangen.
weiterlesen...



14 Mai 2021

Pipelinebetreiber Colonial soll fünf Millionen USD an Ransomware-Erpresser gezahlt haben

Nach dem Ransomware-Angriff auf den US-Pipelinebetreiber Colonial hat das Unternehmen Medienberichten zufolge ein gefordertes Lösegeld von fünf Millionen US-Dollar bezahlt.
weiterlesen...



13 Mai 2021

CDU/CSU und ÖVP: Wahlkampf-Apps gaben persönliche Daten preis

Dei der "connect-App" der CDU handelt es sich um Anwendungen für Wahlkämpfende. Sie wurde auch von der Schwesterpartei CSU sowie der ÖVP in Österreich genutzt und erfasst, wo im Wahlkampf bereits geklingelt und was dort besprochen wurde.
weiterlesen...



11 Mai 2021

Persönliche Daten: Faxen ist unsicher und daher DSGVO-widrig

Wer Faxgeräte verwendet, darf keine sensiblen personenbezogenen Daten übertragen. Zu diesem Ergebnis kommt die Bremer LfDa Imke Sommer.
weiterlesen...



10 Mai 2021

Hackerangriff auf Ölpipeline in den USA - 100 Gigabyte gestohlen, Pipeline gesperrt

Wegen eines Hackerangriffs liegt eine der wichtigsten US-Pipelines lahm – der Betreiber Colonial Pipeline räumt einen Angriff mit Ransomware ein.
weiterlesen...



7 Mai 2021

Nach iOs Update: Nur vier Prozent der NutzerInnen erlauben Tracking zu Werbezwecken

Rund 96 Prozent aller US-amerikanischen iPhone-Nutzer untersagen Smartphone-Apps die Verwendung ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken.
weiterlesen...



7 Mai 2021

GreenCheck-App: Österreich will Corona-Status von Millionen Menschen in zentraler Datenbank speichern

Laut geleakten Plänen will die österreichische Regierung für Impf- und Testnachweise zentrale Server einrichten, die jedes Mal befragt werden, wenn jemand ein Lokal oder einen Veranstaltungsorte betreten möchte.
weiterlesen...



7 Mai 2021

Ministerium streicht eCard als Nachweis für Grünen Pass

Nach Kritik am Einsatz der eCard zur Abfrage des Corona-Status legt das Gesundheitsministerium die Pläne vorerst auf Eis.
weiterlesen...



7 Mai 2021

Android: Apps müssen künftig anzeigen, welche Daten sie sammeln

In Googles Play Store müssen Apps in Zukunft angeben, welche Daten sie sammeln und wie mit ihnen umgegangen wird.
weiterlesen...



6 Mai 2021

Microsoft-Dienste sollen bald Daten auf Wunsch ausschließlich in Europa speichern

Deshalb startet das Unternehmen das Projekt "EU Boundary Data", welches das Speichern und Verarbeiten von Daten der Microsoft-Infrastruktur in den EU-Grenzen behält.
weiterlesen...



6 Mai 2021

WhatsApp mit neuen Datenschutzbestimmungen ab 15. Mai

Bis zum 15. Mai 2021 müssen Nutzer der neuen Datenschutzrichtlinie zustimmen, wenn sie WhatsApp weiterhin nutzen wollen.
weiterlesen...



4 Mai 2021

Italien: Datenschutzbehörde warnt vor Risiken des sog. Grünen Passes

Die italienische Datenschutzbehörde (Garante per la protezione dei dati personali) GPDP hat eine Warnmaßnahme gem. Art. 58 Abs. 2a erlassen.
weiterlesen...



2 Mai 2021

Norwegische Datenschutzbehörde erlässt vorläufigen Bußgeldbescheid über 25 Mio NOK (~2,5 Mio €) gegen Disqus Inc.

Disqus ist ein amerikanisches Unternehmen, das sich im Besitz von Zeta Global befindet - Zeta Global hatte erklärt, dass man nicht gewusst hätte, dass in Norwegen die DSGVO gilt.
weiterlesen...



28 April 2021

iOS Update 14.5 mit sog. App Tracking Transparency

Nun ist standardmäßig eingestellt, dass Apps NutzerInnen nicht mehr einfach verfolgen dürfen.
weiterlesen...



27 April 2021 === Spanische Datenschutzbehörde möchte Missverständnisse betreffs Anonymisierung aufklären === Die spanische Datenschutzbehörde AEPD hat in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Datenschutzbeauftragten Wojciech Wiewiórowski ein gemeinsames Dokument zu Missverständnissen in Zusammenhang mit der Anonymisierung veröffentlicht.
weiterlesen...



21 April 2021

Skype-Chats auf Terrorverdacht durchleuchtet

Microsoft scannt Bilder und Videos in privaten Chats auf Skype und Linkedin auf illegale Inhalte und verletzt damit EU-Regeln
weiterlesen...



14 April 2021

Italienische Datenschutzbehörde startet Wettbewerb zur symbolischen Darstellung von Informationspflichten

Durch Icons oder Symbole sollen Informationpflichten gemäß Artkel 13 und 14 DSGVO für Anwender auf einen Blick verständlich sein
weiterlesen...



14 April 2021

Deutschland: Digitaler Impfnachweis doch ohne Blockchain

Anders als ursprünglich geplant soll doch keine Blockchain-Technik zum Einsatz kommen
weiterlesen...



13 April 2021

Deutschland: Datenschützer kritisieren Berliner Zoo wegen Plänen zur Gesichtserkennung

Nach Plänen des Zoos sollen JahreskarteninhaberInnen freiwillig beim Eintritt mittels Gesichtserkennung und automatischem Fotoabgleich identifiziert werden können - Datenschützer über heftige Kritik.
weiterlesen...



13 April 2021

EDSA veröffentlicht Agenda der 48ten Plenarsitzung

Der Europäische Datenschutzaussschuss hat die Tagesordnungspunkte der 48ten Plenarsitzung auf seiner Webseite veröffentlicht.
weiterlesen...



12 April 2021

Suchmaschine DuckDuckGo blockiert Googles FLoC

Eine Erweiterung verhindert das Tracking durch FLoC bei Google Chrome
weiterlesen...



9 April 2021

Auch Daten von rund 500 Mio LinkedIn Nutzern gehackt

Wenige Tage nachdem im Netz Informationen von rund 533 Millionen Facebook-Mitgliedern entdeckt wurden, wird in einem Hackerforum erneut ein Datensatz mit angeblich einer halben Milliarde Nutzerdaten von LindelIn angeboten.
weiterlesen...



7 April 2021

Googles Cookie-Substitut FLoC sorgt für gemischte Gefühle bezüglich des Datenschutzes

Google, das mit Chrome den momentan meistgenutzten Webbrowser entwickelt, hat einen Cookie-Nachfolger ersonnen: "Federated Learning of Cohorts (FLoC)" nennt sich das Cookie-Substitut.
weiterlesen...



6 April 2021

Niederlande: Reiseportal Booking.com muss 475.000€ wegen Verstoßes gegen die DSGVO bezahlen

Die Reiseplattform Booking.com muss ein Bußgeld über 475.000 Euro entrichten, da sie einen Datenschutzverstoß zu spät an die zuständige Behörde gemeldet hat
weiterlesen...



6 April 2021

EDSA und EDSB veröffentlichen gemeinsame Stellungnahme zu den Vorschlägen für ein Digitales Grünes Zertifikat

Das digitale grüne Zertifikat ("Grüner Pass") soll die Ausübung des Rechts auf Freizügigkeit innerhalb der EU während der COVID-19-Pandemie erleichtern, indem ein gemeinsamer Rahmen für die Ausstellung, Überprüfung und Anerkennung interoperabler COVID-19-Impf-, Test- und Genesungszertifikate geschaffen wird.
weiterlesen...



6 April 2021

Noyb reicht Beschwerde gegen Googles Android-Tracking-ID in Frankreich ein

Die versteckte ID ermöglicht es Google und allen Apps auf dem Telefon, NutzerInnen zu verfolgen und Informationen über das Online- und Offlineverhalten zu kombinieren.
weiterlesen...



6 April 2021

Apple macht Transparenz beim Tracking für im App-Store angebotene Apps zur Pflicht

Anwendungen, die in Apples App Store verbreitet werden sollen, müssen sich künftig an die sogenannte App Tracking Transparency (ATT) halten, sonst werden sie nicht mehr zugelassen.
weiterlesen...



4 April 2021

Scraping: Daten von 500 Millionen Facebook-Nutzern geleakt

In einem Hackerforum ist eine Datenbank mit Details zu rund 533 Millionen Facebook-Nutzern aus weltweit 106 Ländern angeboten worden.
weiterlesen...



1 April 2021

Deutschland: Hessen beendet Schonfrist für MS Teams an Schulen

An hessischen Schulen konnte mit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie bisher Microsoft Teams für den Distanz-Unterricht genutzt werden.
weiterlesen...



26 März 2021

EU-Parlament kritisiert Umsetzung der DSGVO in EU-Staaten

Das Europäische Parlament hat die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in den EU-Ländern beanstandet.
weiterlesen...



24 März 2021

Rumäniens Verteidigungsminister verbreitet Passwörter per Facebook-Foto

Auf einem Foto der offiziellen Facebook-Seite des rumänischen Verteidigungsministers Nicolae Ciucă waren mehrere Passwörter zu sehen
weiterlesen...



24 März 2021

Auseinandersetzung zwischen deutschem Bundeskartellamt und Facebook wird den EuGH beschäftigen

Das Bundeskartellamt will das Datensammeln von Facebook einschränken.
weiterlesen...



23 März 2021

Bayerisches Landesamt für Datenschutz hält Nutzung von Mailchimp zum Newsletterversand ohne genaue Überprüfung für unzulässig

Die Behörde hat am 15.03.2021 in ihrem Urteil LDA-1085.1-12159/20-IDV festgestellt, dass die Nutzung des Dienstes ohne tiefgreifende Prüfung und Abwägung der Interessen erfolgt, und deshalb unzulässig ist.
weiterlesen...



23 März 2021

Amazon-Angestellte müssen Gesichtserkennung zustimmen

Amazon-Angestellte in den USA, die mit der Auslieferung von Paketen betraut sind, müssen umfangreichen Überwachungsmaßnahmen zustimmen.
weiterlesen...



22 März 2021

Digital Services Act - Entfernung illegaler Inhalte entzweit EU-Länder

Das geplante EU-Gesetz für digitale Dienste soll den Umgang mit illegalen Inhalten im Netz vereinheitlichen.
weiterlesen...



18 März 2021

Verbotener Datenhandel zwischen Adressverlagen und Kreditauskunfteien

Noyb, die Datenschutz-NGO von Max Schrems, hat am 18.03.2021 eine DSGVO-Beschwerde gegen die Kreditauskunftei CRIF GmbH und den Adressverlag AZ Direct eingereicht.
weiterlesen...



18 März 2021

Deutschland: Datenschutzbeauftragter von Mecklenburg-Vorpommern fordert Verzicht von auf Produkte von Microsoft

Der Landesbeauftragte für Datenschutz in MV und der dortige Rechnungshof fordern von der Landesregierung, ab sofort keine Microsoft-Produkte mehr zu verwenden.
weiterlesen...



15 März 2021

Router-Hersteller Ubitiquiti sammelt viel mehr Daten, als er sollte

Ubiquiti ist der Name einer Firma aus New York (USA), deren Router sich auch in Österreich großer Beliebtheit erfreuen.
weiterlesen...



15 März 2021

Clubhouse: Kontaktzugriff für Invites nicht mehr nötig

Wer Clubhouse nutzt und Invites an Freund:innen, Kolleg:innen und Co. verschicken möchte, musste der App bisher stets Zugriff auf sämtliche Kontakte auf dem Gerät gewähren
weiterlesen...



15 März 2021

Datensammeln trotz Inkognito-Modus: Google muss in Kalifornien vor Gericht

Google muss sich in Sachen Datenschutz einem weiteren US-Gerichtsverfahren stellen.
weiterlesen...



14 März 2021

Webhoster OVH abgebrannt - Daten vernichtet

Dem französischen Webhoster OVH sind in der vergangenen Woche eineinhalb Rechenzentren in Port-aux-Pétroles bei Straßburg abgebrannt.
weiterlesen...



10 März 2021

Digitaler Impfpass: Warnung des EU-Datenschutzbeauftragten vor Abfluss von Gesundheitsdaten

Kommende Woche will die Europäische Kommission ihr Gesetz für den elektronischen Impfnachweis vorstellen.Der EU-Datenschutzbeauftragte Wojciech Wiewiórowski warnt, dass dabei Gesundheitsdaten in Regionen außerhalb von Europa abfließen könnten.
weiterlesen...



10 März 2021

EDSA & EDSB geben gemeinsame, kritische, Stellungnahme zum Data Governance Act (DGA) ab

EDSA und EDSB fordern auf, dafür zu sorgen, dass der künftige DGA in vollem Umfang mit den EU-Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten in Einklang steht.
weiterlesen...



10 März 2021

Schwere Sicherheitslücke bei v.a. in Deutschland beliebter Lern-App

Schulen in ganz Deutschland, aber auch in Österreich und der Schweiz, nutzen die Lern-App Anton. Journalisten des Bayerischen Rundfunks haben eine gravierende Sicherheitslücke entdeckt.
weiterlesen...



10 März 2021

USA: Überwachungskameras bei Tesla, Polizei und Schulen geknackt

Unbefugte haben nach einem Medienbericht von Bloomberg 150.000 Überwachungskameras angezapft
weiterlesen...



9 März 2021

Deutschland: IBM und Ubrich sollen Auftrag für digitalen Covid- Impfpass erhalten

Der US-Konzern IBM soll nun gemeinsam mit der Kölner Firma Ubirch (51 Prozent) mit ihrem Blockchain-basierten System den digitalen Impfpass in Deutschland erstellen.
weiterlesen...



5 März 2021

Deutschland: Umstrittene Personenkennzahl ("Bürgernummer") passiert Bundesrat

Trotz zahlreicher verfassungsrechtlicher und datenschutzrechtlicher Bedenken hat auch der Bundesrat für die Bürgernummer gestimmt.
weiterlesen...



2 März 2021

Auch US-Bundesstaat Virginia bekommt Datenschutzgesetz

Gouverneur Ralph Northam von der demokratischen Partei hat am 2. März den sog. Virginia Consumer Data Protection Act (VCDPA) formal mit seiner Unterschrift bestätigt.
weiterlesen...



2 März 2021

EuGH schränkt Einsatz von Vorratsdaten erneut ein

Die Nutzung von anlasslos gespeicherten Daten muss laut EuGH auf schwere Straftaten und die Bedrohungen der nationalen Sicherheit beschränkt bleiben.
weiterlesen...



24 Februar 2021

Deutschland: Immogesellschaft Deutsche Wohnen muss DSGVO-Bußgeld als juristische Person nicht zahlen

Die 26. Große Strafkammer des Landgerichts Berlin hat das millionenschwere Bußgeldverfahren der Berliner Datenschutzbeauftragten Maja Smoltczyk gegen die Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen mit Beschluss vom 18. Februar 2021 "wegen eines Verfahrenshindernisses" eingestellt.
weiterlesen...



23 Februar 2021

LastPass Android: Drittanbieter überwachen jeden Schritt

Lastpass, der Passwortmanager von LogMeln, Inc., verwendet Google Analytics, Google Crashlytics, Google Firebase Analytics und den Google Tag Manager . Dazu kommen die Trackingdienste Appsflyer, Mixpanel und Segment.
weiterlesen...



23 Februar 2021

Großbritannien: Datenleck bei Kindergarten-Überwachungskameras

Britische Eltern können ihre Kinder über Nurserycam im Kindergarten beobachten; durch ein Datenleck konnten jedoch obendrein Dritte auf die Überwachungskameras zugreifen.
weiterlesen...



19 Februar 2021

Spanische Datenschutzbehörde (AEPD) verhängt Geldstrafe von 6 Mio EUR gegen die CAIXABANK, S.A.

Die spanische Datenschutzbehörde (AEPD) verhängte gegen die CAIXABANK, S.A., ein Bußgeld in Höhe von insgesamt 6 Mio € wegen unrechtmäßiger Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden (4 Mio €) und unzureichender Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten (2 Mio €).
weiterlesen...



18 Februar 2021

Berliner Datenschutzbeauftragte veröffentlicht aktualisierte Hinweise zu datenschutzgerechten Videokonferenzdiensten

Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Maja Smoltczyk,hat aktualisierte „Hinweise für Berliner Verantwortliche zu Anbietern von Videokonferenzdiensten“ in einer veröffentlicht.
weiterlesen...



15 Februar 2021

Deutschland: Task Force will Nutzung von US-Clouddiensten prüfen

Deutschen Unternehmen drohen verschärfte Kontrollen wegen des Transfers personenbezogener Nutzerdaten in die USA.
weiterlesen...



14 Februar 2021

ePrivacy-Verordnung: EU-Ministerrat beschließt Entwurf mit Umgehungsklauseln

Der Rat der EU-Staaten hat sich auf eine Position geeinigt, was den Weg zu Verhandlungen über den finalen Text öffnet.
weiterlesen...



12 Februar 2021

Das Berliner Start-Up Xayn verspricht hohen Datenschutz und gleichzeitig personalisierte Suchergebnisse

Möglich wird das durch die Mithilfe der Nutzerinnen und Nutzer. Diese sollen durch das sogenannte Tinder-Prinzip beim Suchen via App selbst aktiv werden und die Suchergebnisse bewerten.
weiterlesen...



12 Februar 2021

Norwegische Datenschutzbehörde rügt Telenor wegen unzureichenden Schutzes persönlicher Daten

Die norwegische Datenschutzbehörde hat Telenor Norge AS wegen unzureichenden Schutzes personenbezogener Daten in der Voicemail-Funktion und wegen der unterlassenen Meldung einer Datenschutzverletzung eine Rüge erteilt.
weiterlesen...



9 Februar 2021

Spotify plant Lauschangriff für das ultimative Hörerlebnis

Spotify eine Technologie entwickelt, mit welcher durch Analysen unter anderem der Stimme, der Umgebung, des Alters, des Geschlechts und des Akzents für jeden der passende Song gefunden werden kann.
weiterlesen...



8 Februar 2021

Beschwerde gegen den Bonitätsdatenanbieter KSV 1870 wegen unerlaubter Datenspeicherung

Noyb.eu, die NGO von Max Schrems, hat bei der Österreichischen Datenschutzbhörde am 08.02.2021 Beschwerde gegen den Bonitätsdatenanbieter KSV 1870 eingereicht. Die Kreditauskunftei speichert ungefragt Daten von bislang unbekannten Personen, die ihr gesetzliches Recht auf Auskunft über ihre Daten ausüben.
weiterlesen...



4 Februar 2021

USA: Amazon will Paketfahrer überwachen

Mit im Lieferfahrzeug angebrachten Kameras will Amazon in den USA seine Angestellten, Verkehrssituationen und die Paketübergabe überwachen.
weiterlesen...



3 Februar 2021

Dänisches Berechnungsmodell für Bußgelder veröffentlicht

Nachdem die DSK (Gremium der unabhängigen deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder) Ende 2019 ein Berechnungsmodell für Bußgelder veröffentlichte, zieht nun Dänemark nach.
weiterlesen...



2 Februar 2021

Belgische Datenschutzbehörde verhängt 50.000 € Geldstrafe gegen Family Service

Family Service ist ein Marketingunternehmen, das rosa Boxen verteilt, die Muster, Sonderangebote und Informationsblätter für werdende Eltern enthalten.
weiterlesen...



1 Februar 2021

Facebook plant bildschirmfüllende Datenschutz-Hinweise

Apple-User sollen künftig die Weitergabe ihrer Daten einschränken können. Facebook sieht damit sein Geschäft bedroht und kündigt großflächige Pop-ups an, die Nutzer um Unterstützung für Werbeunternehmen bitten.
weiterlesen...



28 Januar 2021

Biometrische Fotodatenbank von Clearview AI in der EU illegal

Die Hamburgische Datenschutzbehörde hat nun das Erstellen von biometrischen Profilen von EU-Bürgern als rechtswidrig eingestuft
weiterlesen...



26 Januar 2021

Dating-App Grindr muss 100 Mio NOK (9,63 Mio €) zahlen

Wegen Verstosses gegen die DSGVO (keine gültige Einwilligung für die Datenweitergabe), wurde die Dating-App von der Norwegischen Datenschutzbehörde Datasylnet zu einer Millionenstrafe verurteilt.
weiterlesen...



22 Januar 2021

Beschwerde von noyb gegen das Europäische Parlament wegen Datentransfers in die USA und unzureichender Cookie-Informationen

Noyb, die NGO des Datenschutzaktivisten Max Schrems, hat im Namen von sechs Abgeordneten eine Beschwerde gegen das Europäische Parlament eingereicht.
weiterlesen...



21 Januar 2021

Grenzüberschreitende Überwachung wieder auf der EU-Agenda

Die Richtlinie zum grenzüberschreitenden Datenzugriff für Strafverfolger (E-Evidence) soll demnächst in Trilog-Verhandlungen (paritätisch zusammengesetztes Dreiertreffen von EU Parlament, Komission und Rat) finalisiert werden. Das EU-Parlament hatte den Entwurf von Kommission und Rat im Dezember abgelehnt.
weiterlesen...



20 Januar 2021

EDSA verabschiedet Leitlinien zu Beispielen für die Benachrichtigung beim Data-Breach

Diese ergänzen die WP 29-Leitlinien zur Benachrichtigung bei Datenschutzverletzungen, indem sie praxisorientiertere Leitlinien und Empfehlungen einführen.
weiterlesen...



18 Januar 2021

Neuer Anlauf zur E-Privacy Verordnung

Die portugiesische Ratspräsidentschaft wagt einen neuen Versuch und hat die Verankerung einer Vorratsdatenspeicherung sowie Upload-Filterpflichten aus dem Text der EU-Verordnung zum Schutz der Privatsphäre eliminiert.
weiterlesen...



16 Januar 2021

WhatsApp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln

Nach heftiger Kritik und massivem Verlust an Nutzern rudert WhatsApp zurück
weiterlesen...



15 Januar 2021

Gesichtserkennungs-Skandal bei Huawei

Mit einer Spezial-Software wollte Huawei Menschen automatisiert Menschen einer bestimmten Herkunft erkennen können - im Auftrag der chinesischen Regierung.
weiterlesen...



13 Januar 2021

Datenleck nicht behoben: ID Finance Poland muss 1 Mio zł (250.000€) zahlen

Das Unternehmen (Eigentümerin der Kreditvergabeplattform MoneyMan.pl) hatte nicht angemessen auf Sicherheitslücken reagiert: Kundendaten waren nach einem Serverupdate auf einem seiner Server frei verfügbar, was zum Diebstahl der Daten und in weiterer Folge einer Lösegeldforderung führte. Erst dann begann das Unternehmen, die Sicherheitsmerkmale auf seinen Servern zu analysieren und meldete die Datenverletzung gleichzeitig der Aufsichtsbehörde.
weiterlesen...



11 Januar 2021

Deutsche Telekom und Nextcloud bieten Kollaborationsplattform für europäische Datensouveränität und DSGVO-Compliance

Die Open-Source-Plattform ist damit künftig als verwaltetes Software-Angebot in der Open Telekom Cloud für Geschäftskunden nutzbar. Sinn und Zweck ist eine datenschutzfreundliche Alternative zum Angebot der großen IT-Konzerne Microsoft oder Google.
weiterlesen...



7 Januar 2021

Whatsapp ändert Geschäftsbedingungen - Verwirrung um Datenweitergabe an Facebook am Europäischen Markt

In einem Pop-up verlangt der Messenger die Zustimmung zu seinen neuen Geschäftsbedingungen. Demnach soll sich vor allem die Datenverarbeitung durch Whatsapp ändern. Wer nicht zustimme, könne Whatsapp nach dem 8. Februar nicht mehr nutzen.
weiterlesen...



17 Dezember 2020

Nationalrat beschließt Bundesgesetz zum Erlass eines Kommunikationsplattformen-Gesetz sowie einer Änderung des KommAustria-Gesetzes

Die EU-Komission hat diese Woche das Digitale-Dienste-Gesetz und das Digitale-Märkte-Gesetz vorgelegt, das die großen Internet-Plattformen und Social-Media Provider regulieren soll. Paralell dazu wurde am 10.Dezember im Nationalrat ein Bundesgesetz zum Erlass eines Kommunikationsplattformen-Gesetz sowie einer Änderung des KommAustria-Gesetzes verabschiedet.
weiterlesen...



15 Dezember 2020

Mehr als 45 Millionen medizinische Bilder (inkl. Medtadaten) online frei zugänglich

Das Analystenteam von CybelAngel, einem weltweit führenden Anbieter für den Schutz vor digitalen Risiken, hat festgestellt, dass mehr als 45 Millionen medizinische Bilddateien - darunter Röntgenbilder und CT-Scans - auf ungeschützten Servern frei zugänglich sind. Der Bericht "Full Body Exposure" ist das Ergebnis einer sechsmonatigen Untersuchung.
weiterlesen...



15 Dezember 2020

EU-Komission schlägt neue Regeln für digitale Plattformen vor

Die EU-Kommission hat ein Gesetzespaket zur Beschneidung der Macht von Online-Plattformen veröffentlicht. Zwei Verordnungen sollen neue Regeln für Dienste im Internet und striktere Kartellbestimmungen durchsetzen sowie Werbung im Netz transparenter machen.
weiterlesen...



15 Dezember 2020

Irische Datenschutzkomission gibt finale Entscheidung im Fall Twitter bekannt

Die irische Datenschutzkommission (DPC) hat den Abschluss der DSGVO-Untersuchung bekannt gegeben, die sie bei Twitter International Company durchgeführt hat.
weiterlesen...



15 Dezember 2020

Crypto Wars: Bitkom fordert "klares Verbot" von staatlichen Backdoors

Deutschland: Mit seiner Grundsatzerklärung vom 11.12. positioniert sich der Verband der Digitalwirtschaft klar gegen die Schwächung von Verschlüsselung für Sicherheitsbehörden.
weiterlesen...



14 Dezember 2020

Apple macht Datenschutz-Informationen im App-Store transparenter

Im App Store müssen Entwickler nun anzeigen, welche Informationen sie sammeln
weiterlesen...



10 Dezember 2020

Frankreich: Bußgelder in Höhe von insgesamt 100 Mio Euro gegen Google verhängt

Am 7. Dezember 2020 verhängte die französische Datenschutzbehörde CNIL gegen die Unternehmen GOOGLE LLC und GOOGLE IRELAND LIMITED eine Geldstrafe von insgesamt 100 Millionen Euro
weiterlesen...



10 Dezember 2020

USA: Weitere Änderungsvorschläge zum California Consumer Privacy Act (CCPA)

Am 10. Dezember 2020 veröffentlichte das Justizministerium eine vierte Reihe von Änderungsvorschlägen zu den Vorschriften des California Consumer Privacy Act (CCPA), die am 14. August 2020 in Kraft traten.
weiterlesen...



10 Dezember 2020

USA: Anhörung im Senat zu EU-US-Datenübermittlung

Am 10. Dezember umd 10:00 Uhr Ortszeit (Eastern Standard Time EST/i.e. 16:00 Uhr MEZ) wurde im Ausschuss für Handel, Wissenschaft und Verkehr des Senats der Vereinigten Staaten eine Anhörung zu den EU-US-Datentransfers nach der Entscheidung Schrems II abgehalten.
weiterlesen...



7 Dezember 2020

US-Anbieter dürfen bei EU-Cloud Gaia-X mitmachen

Gaia-X soll die digitale Souveränität Europas stärken. Open-Source-Aktivisten sehen dennoch durch US-Kooperationen das ursprüngliche Ziel in Gefahr.
weiterlesen...



3 Dezember 2020

Durch Fehler bei Massentestseite Daten von 800 Personen an Dritte weitergeleitet

Wer an den Massentests in Wien teilnehmen möchte, die von Freitag bis zum 13. Dezember durchgeführt werden sollen, kann sich seit Mittwoch auf "oesterreich-testet.at" anmelden.
weiterlesen...



3 Dezember 2020

Belgische Datenschutzbehörde will DSGVO-verletzende Websites streichen

Am 26. November 2020 unterzeichnete die belgische Datenschutzbehörde in Kooperationsabkommen mit DNS Belgium, der Organisation, die den ".be"-Ländercode des Top-Level-Domain-Namens verwaltet.
weiterlesen...



2 Dezember 2020

Post muss doch keine 18 Millionen Euro Strafe zahlen

Das Bundesverwaltungsgericht (BvWG) hat die 18 Mio. Euro-Strafe der Datenschutzbehörde gegen die Österreichische Post wegen eines Formalfehlers aufgehoben. Die Post bestätigte den Entscheid.
weiterlesen...



2 Dezember 2020

Microsoft verspricht weniger Überwachung Einzelner in Microsoft 365

Microsoft entfernt Usernamen aus dem "Productivity Score" in Microsoft 365. Das Unternehmen reagiert damit auf Kritik des österreichischen Datenaktivisten Wolfie Christl.
weiterlesen...



1 Dezember 2020

Überwachung von Mitarbeitern - Verfahren gegen Amazon

Niedersachsens Chef-Datenschützerin Barbara Thiel untersagt Amazon teilweise die Nutzung einer zentralen Software, mit der die Mitarbeiter minutengenau überwacht werden können.
weiterlesen...



25 November 2020

Pilotprojekt: Notarzt hilft per Datenbrille

Das Rote Kreuz setzt seit kurzem auf eine neue Form der Telemedizin. Durch das Pilotprojekt „Telenotarzt“ können Notärzte via Datenbrille für Beratungen beigezogen werden. Die ärztliche Versorgung soll so deutlich beschleunigt werden.
weiterlesen...



24 November 2020

Anwenderüberwachung durch Microsofts Office-Software

Microsoft hat die Office-Suite 365 um Funktionen erweitert, mit denen Unternehmen die Arbeitsgepflogenheiten ihrer Belegschaft detailliert beobachten können.
weiterlesen...



23 November 2020

Stockholmer Verwaltungsgericht bestätigt Bußgeld für Google wegen Datenschutzverstößen

Das Gericht reduzierte jedoch die Geldstrafe von insgesamt 75 Millionen SEK (ca. 7 Millionen EUR) auf 52 Millionen SEK (ca. 5 Millionen EUR).
weiterlesen...



23 November 2020

Wiener Gastro-Registrierung rechtswidrig

Die in Wiener Lokalen praktizierte Registrierung von Kunden verstößt laut Datenschutzbehörde gegen den Datenschutz
weiterlesen...



19 November 2020

Aggressive Telemarketing-Praktiken: Vodafone wird von italienischer Datenschutzbehörde zu einer Geldstrafe von über 12 Millionen Euro verurteilt

Die italienische Datenschutzaufsichtsbehörde (Garante per la protezione dei dati personali) verurteilte Vodafone zur Zahlung einer Geldbuße in Höhe von mehr als 12.250.000 Euro, weil das Unternehmen unrechtmäßig die personenbezogenen Daten von Millionen von Nutzern für Telemarketingzwecke verarbeitet hatte.
weiterlesen...



19 November 2020

Gaia-X: Große US-Hyperscaler wollen in EU-Cloud kräftig mitmischen

US Firmen äußern massives Interesse an der Mitwirkung
weiterlesen...



17 November 2020

Google vereinfacht das Deaktivieren smarter Funktionen

Wer nicht möchte, dass Google seine E-Mails nach nützlichen Informationen durchsucht, kann das künftig leichter unterbinden.
weiterlesen...



16 November 2020

Datenschutzbeschwerden gegen Apple wegen Onlinetracking

Datenschützer haben eine Beschwerde gegen das Tracking von iPhone-Besitzern eingereicht. Das von Apple verwendete Onlineverfahren IDFA (Identifier for Advertisers) ermögliche es Apple und allen Apps auf dem Telefon, Nutzer und Nutzerinnen ohne deren Einwilligung zu verfolgen.
weiterlesen...



16 November 2020

Check24.de verweigert indirekt gestellte DSGVO-Auskünfte

Das Vergleichs- und Vermittlungsportal Check24 streitet sich mit dem Münchner Startup Itsmydata.de über die Beantwortung von Nutzeranfragen zum Datenschutz.
weiterlesen...



15 November 2020

EU-Ministerrat verlangt „gezielte Vorratsdatenspeicherung“

Da Ende-zu-Ende-verschlüsselte Chats von den Providern bis jetzt nicht gespeichert werden, brauchen die Behörden neben Nachschlüsseln auch eine Vorratsspeicherung der verschlüsselten Chats.
weiterlesen...



11 November 2020

Europäischer Datenschutzausschuss verabschiedet ersten verbindlichen Beschluss nach Art 65 DSGVO

Betroffende sind die Republik Irland und Twitter International.
weiterlesen...



11 November 2020

Widerstand gegen geplante Aufweichung der Verschlüsselung durch EU-Minsterrat

Die Forderung nach Hinterlegung eines Generalschlüssels für Behörden zur Entschlüsselung verschlüsselter Nachrichten erregt massiven Protest
weiterlesen...



9 November 2020

EU Ministerrat plant Verschlüsselungsverbot

Anbieter von E2E verschlüsseten Messages und Chats sollen Generalschlüssel für Behörden hinterlegen
weiterlesen...



6 November 2020

Microsofts Rechenzentrum in Österreich fällt unter US-Überwachung

Konflikt der DSGVO mit US-Gesetzen
weiterlesen...



6 November 2020

Orientierungshilfe Videokonferenzen

Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (DSK veröffentlicht Orientierungshilfe für Videokonferenzsysteme
weiterlesen...



23 Oktober 2020

BSI zur Lage der IT in Deutschland

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) legt Lagebericht für 2020 vor.
weiterlesen...



23 Oktober 2020

Checkliste für Technisch-organisatorische Maßnahmen

Good Practice bei technischen und organisatorischen Maßnahmen Generischer Ansatz nach Art. 32 DS-GVO zur Sicherheit
weiterlesen...



16 Oktober 2020

Datenschutzbehörde mit Information der Datenschutzbehörde zum Coronavirus (Covid-19)

12 Fragen und Antworten zum Thema Datenschutz und COVID-19
weiterlesen...



9 Oktober 2020

Entlassung nach Weitergabe von Patientdaten an die Exekutive

Klinik trennt sich von Mitarbeiter nach Datenschutzverletzungen
weiterlesen...



2 Oktober 2020

"DSGVO und Corona – Datenschutzherausforderungen für die Wirtschaft"

Bitkom präsentiert Umfrage zur DSGVO Umsetzung
weiterlesen...



2 Oktober 2020

Neuer Leitfaden der CNIL zum Umgang mit Tracking

CNIL startet eine öffentliche Konsultation zu ihrem Empfehlungsentwurf "Cookies und andere Tracer".
weiterlesen...



2 Oktober 2020

35 Millionen Euro Bußgeld gegen H&M

Massiver Verstoß gegen Beschäftigtendatenschutz
weiterlesen...



26 September 2020

Neuigkeiten zu den 101 Klagen der Datenschutzorganisation NYOB

Auch Europäischer Datenschutzausschuss wird aktiv
weiterlesen...



18 September 2020

Masssives Datenleck bei Onlineshop für Kleinkinderbedarf

6,4 TByte an Kundendaten ungesichert im Netz.
weiterlesen...



18 September 2020

Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 DSGVO

Datenschutzstelle Fürstentum Liechtenstein stellt Muster zur Verfügung.
weiterlesen...



11 September 2020

EDPB startet Konsolidierungsphase der Guidelines 08/2020 on the targeting of social media users

European Data Protection Board bittet um Feedback
weiterlesen...



11 September 2020

Was jetzt in Sachen internationaler Datentransfer?

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg aktualisiert Orientierungshilfe.
weiterlesen...



11 September 2020

Tipps für Einwilligungsmanagement

BMJ veröffentlicht Studie mit best-practice Beispielen
weiterlesen...



4 September 2020

FAQ zum Schrems II Urteil

EDPB veröffentlich Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Urteil des Gerichtshofs der Europäischen Union in der Rechtssache C-311/18.
weiterlesen...



4 September 2020

Niederländisches Justizministerium lässt Google prüfen

Datenschutzfirma mit Prüfung von Google Services beauftragt.
weiterlesen...



4 September 2020

"Videoüberwachung durch nicht-öffentliche Stellen"

DSK veröffentlicht Orientierungshilfe zu Videoüberwachung
weiterlesen...



28 August 2020

Fragebogen zur Erkundung, ob Tracking-Technologien auf Websites rechtskonform sind

Dank Informationsfreiheitsanfrage Prüfbögen des LfDI Baden-Würtemmberg veröffentlicht.
weiterlesen...



28 August 2020

„Wir verbessern unsere Services für Sie."

Post-App ist seit Tagen Offline
weiterlesen...



28 August 2020

„Was jetzt in Sachen internationaler Datentransfer?“

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg hat nun eine Orietierungshilfe veröffentlicht.
weiterlesen...



21 August 2020

Aus für umstrittenen AMS-Algorithmus

Aus Sicht der Datenschutzbehörde ist der umstrittene Algorithmus datenschutzwidrig.
weiterlesen...



21 August 2020

Nach Fall von "privacy shield" werden Datenschützer aktiv

Datenschutz-NGO NOYB bringt Beschwerde gegen 101 Unternehmen wegen der Nutzung von Google Analytics und Facebook Connect ein.
weiterlesen...



14 August 2020

Die Österreichische Datenschutzbehörde hat Ihren Newsletter 03/2020 versendet

Informationen zu Contact-Tracing, Lehrerbewertung und ausgewählte Entscheidungen
weiterlesen...



17 Juli 2020

"Right to be Forgotten"

Europäischer Datenschutzrat präsentiert seine adaptierte Version des guidelines
weiterlesen...



17 Juli 2020

EuGH erklärt „Privacy Shield“ im US-Überwachungsfall für ungültig

Facebook und ähnliche Unternehmen dürfen auch keine "SCCs" verwenden, da die DPC Datentransfers im Rahmen dieses Instruments stoppen muss.
weiterlesen...



10 Juli 2020

Nächste Woche: EuGH-Urteil zum Fall Schrems

Im Rechtsstreit mit Facebook wird die Rechtmäßigkeit des EU – US Privacy Shield sowie der Standardvertragsklauseln auf dem Prüfstand stehen.
weiterlesen...



10 Juli 2020

Praxishilfe "Mitarbeiterdaten im Unternehmensverbund"

GDD Praxishilfe in 3. Auflage veröffentlicht
weiterlesen...



3 Juli 2020

Österreichische Datenschutzbehörde beklagt Personalmangel

Seit in Krafttreten der DSGVO massiver Anstieg von Beschwerden.
weiterlesen...



3 Juli 2020

Neue Bausteine des Standard-Datenschutzmodells präsentiert.

Das Werkzeug zur risikoadäquate Auswahl und rechtliche Bewertung der von der DSGVO geforderten technischen und organisatorischen Maßnahmen erhät eine Erweiterung.
weiterlesen...


… weitere Ergebnisse