Aktuelles

Aus Datenschutzhandbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche


19 Mai 2022

Zahlreiche Websites sammeln E-Mail-Adressen bereits beim Eintippen

Eine Studie niederländischer und schweizer Forscher zeigt auf, in welchem Ausmaß E-Mail- und Passwort-Exfiltration vor Formularübermittlung verbreitet sind.
weiterlesen...



18 Mai 2022

Google beginnt mit der Umsetzung des "Alle Ablehnen"- Buttons

Das neue Cookie-Banner soll in Folge auf alle Länder der Europäischen Union und zusätzlich auf Liechtenstein, Island, Norwegen, Großbritannien und die Schweiz ausgeweitet werden.
weiterlesen...



18 Mai 2022

Mastercard testet Zahlvorgang mit Gesichts- oder Handscan

Der Zahlungsdienstleister Mastercard will mit rein biometrischer Authentifizierung eine "neue Ära" des Bezahlens einläuten
weiterlesen...



12 Mai 2022

Europäischer Datenschutzausschuss veröffentlicht Jahresbericht 2021

Der europäische Datenausschuss EDSA hat am Donnerstag seinen Jahresbericht 2021 veröffentlicht.
weiterlesen...



10 Mai 2022

Rückschlag für Clearview AI: Zugriff auf Datenbank durch Privatfirmen wird in den USA eingeschränkt

In der juristischen Auseinandersetzung mit dem US-Startup Clearview AI hat die US-Bürgerrechtsorganisation ACLU einen Erfolg errungen.
weiterlesen...



9 Mai 2022

In den USA kann die Suche nach Informationen über Schwangerschaftsabbrüche im Internet böse Folgen haben

Die aktuell im Raum stehende Aufhebung des Abtreibungsurteils Roe vs. Wade durch das US-Höchtsgericht würde nicht nur zu einer prekären Versorgungssituation von ungewollt Schwangeren führen, sondern hat auch digitale Konsequenzen.
weiterlesen...



9 Mai 2022

Digitaler Euro: EZB führt Untersuchung betreffs Privatsphäre und Datenschutz durch

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht geht es um die Ergebnisse einer Studie, in der drei Hauptoptionen für den Datenschutz untersucht wurden.
weiterlesen...



5 Mai 2022

EDSA und EDSB üben gemeinsam Kritik an Komissionsentwurf zum Datengesetz (Data Act)

Der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDSB) und der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) haben ihre gemeinsame Stellungnahme zum vorgeschlagenen Datengesetz der EU-Komission veröffentlicht.
weiterlesen...



4 Mai 2022

EU Komission plant europaweiten Austausch von Gesundheitsdaten

Alle EU-Bürger sollen Gesundheitsdaten wie Befunde, Röntgenbilder oder Rezepte in einem europäischen Datenraum speichern und für Forscher freigeben können.
weiterlesen...



3 Mai 2022

Deutschland: Datenschutzkonferenz mehrheitlich gegen Adresshandel als Geschäftsmodell

Der Adresshandel könnte vor dem Aus stehen - Wichtige deutsche Datenschützer halten den Verkauf von Kundendaten für unzulässig
weiterlesen...



2 Mai 2022

Portugiesisches Verfassungsgericht kippt anlasslose Vorratsdatenspeicherung

Bereits am 19. April hat das oberste Gericht des Landes entschieden, dass die anlasslose Vorratsdatenspeicherung verfassungswidrig ist.
weiterlesen...



28 April 2022

Weiterhin Kritik am geplanten AMS Algorithmus

Die Datenschutzbehörde (DSB) hatte den Einsatz des Algorithmus 2020 per Bescheid untersagt, der Verwaltungsgerichtshof prüft nun die Angelegenheit.
weiterlesen...



28 April 2022

Irische Datenschutzbehörde muss Gerichtskosten wegen 47-monatiger Verzögerung in Verfahren gegen WhatsApp und Instagram zahlen

Die irische Datenschutzbehörde hat einen Rechtsstreit mit noyb wegen grober Verzögerung in zwei laufenden Fällen gegen Instagram und WhatsApp beigelegt.
weiterlesen...



28 April 2022

Europäischer Gerichtshof erlaubt Verbandsklagen bei der Verletzung von personenbezogenen Daten

Urteil in der Rechtssache C-319/20 (Meta Platforms Ireland Ltd gegen Bundesverband der Verbraucherzentralen und Verbraucherverbände) ist Gegenstand von Presseaussendung Nr.16/22 des EuGH, veröffentlicht auf der Webseite des Europäischen Gerichtshofs
weiterlesen...



20 April 2022

Europäischer Datenschutzbeauftragter veröffentlicht Jahresbericht 2021

Seit Dezember 2019 hat der polnische Jurist und ehemalige Leiter der polnischen Datenschutzbehörde Wojciech Wiewiórowski das Amt inne.
weiterlesen...



20 April 2022

Smart-TV und Datenschutz: Deutsche Polizei-Gewerkschaft warnt vor Spionage

Deutschland: Die Gewerkschaft der Polizei hat in seinem Präventionsportal Tipps gegeben, wie man sich vor Spionage und Hacking beim Smart-TV-Gebrauch schützen kann.
weiterlesen...



19 April 2022

Büro des britischen Premiers mit Pegasus überwacht

m britischen Außenministerium sowie in Boris Johnsons Büro wurde der Trojaner Pegasus entdeckt.
weiterlesen...



6 April 2022

Google plant „Alles Ablehnen“- Button für Cookie-Banner

Als Reaktion auf steigenden Druck hat Google angekündigt, sukzessive einen „Alles Ablehnen“- Button für seine Cookie-Banner einführen zu wollen.
weiterlesen...



6 April 2022

Niederländischer Außenminister muss neben Bußgeld auch zweiwöchentliches Zwangsgeld wegen mangelhafter Sicherheit von Visumanträgen zahlen

Die Sicherheit des Nationalen Visa-Informationssystems (NVIS) ist derart unzureichend, dass die Gefahr besteht, dass Unbefugte die Dateien einsehen und ändern können.
weiterlesen...



4 April 2022

EuGH erlaubt Vorratsdatenspeicherung an Flughäfen und Bahnhöfen

Der Europäische Gerichtshof hat einmal mehr der Vorratsdatenspeicherung eine Absage erteilt, aber es gibt Ausnahmen.
weiterlesen...



2 April 2022

Österreichische Datenschutzbehörde präsentiert Tätigkeitsbericht 2021

Die Österreichische Datenschutzbehörde DSB hat Ihren Tätigkeitsbericht für das vergangene Jahr präsentiert.
weiterlesen...



30 März 2022

Kritik an Münchner Polizei wegen Einsatzes eines Überwachungsballons

Ein Überwachungsballon mit Kamera ermöglicht es, bei Veranstaltungen und Katastrophen die Lage am Boden zu sondieren - oder Demonstranten in den Blick zu nehmen. Schon der erste Einsatz in München löst wegen des Datenschutzes Kritik aus.
weiterlesen...



29 März 2022

Schwedische Datenschutzbehörde straft Zahlungsdienstleister Klarna ab

Die schwedische Datenschutzbehörde hat eine Verwaltungsstrafe in Höhe von 7 500 000 SEK (~720 000€) gegen die Klarna Bank AB verhängt.
weiterlesen...



25 März 2022

EU und USA verkünden politische Einigung auf neues transatlantisches Datenschutzabkommen

Ende letzter Woche verkündeten US-Präsident Joe Biden und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in Brüssel die prinzipielle Einigung auf ein neues Datenschutzabkommen zwischen der EU-Komission und den Vereinigten Staaten.
weiterlesen...



25 März 2022

Europäische Union: Einigung auf Digitales-Märkte-Gesetz

Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments einigten sich in Brüssel auf ein Gesetz über digitale Märkte (Digital Markets Act: DMA), das die Marktmacht der großen Internetunternehmen einschränken und für faireren Wettbewerb sorgen soll.
weiterlesen...



23 März 2022

Was passiert mit personenbezogenen Daten bei einer Fotoüberweisung? Heise online macht den Test.

Für datenschutzinteressierte Nutzer drängen sich Fragen auf: Geschieht bei der Fotoüberweisung die Datenanalyse auf dem Handy selbst, auf dem Server der Bank oder irgendwo anders?
weiterlesen...



23 März 2022

Visafreiheit: USA fordert Zugriff auf biometrische Daten von EU-Bürgern

Seit über 30 Jahren können Staatsangehörige aus 40 ausgewählten Ländern zu touristischen oder geschäftlichen Zwecken für bis zu 90 Tage in die USA einreisen, ohne dafür ein Visum beantragen zu müssen.
weiterlesen...



22 März 2022

Dänische Datenschutzbehörde veröffentlicht Leitfaden zur Cloud-Nutzung

Die dänische Datenschutzbehörde Datatilsynet hat einen Leitfaden zur Nutzung von Cloud-Dienstleistern veröffentlicht.
weiterlesen...



21 März 2022

Spanien: Geldstrafe gegen Personalvermittler Michael Page wegen Verstoßes gegen Art 12 DSGVO

Die spanische Datenschutzbehörde AEPD hat gegen Michael Page eine Geldstrafe in Höhe von 240.000 Euro verhängt.
weiterlesen...



21 März 2022

Datenkranke Gebets-App

Das Verbraucherschutzportal Mobilsicher.de hat sich muslimische Gebets-Apps im Hinblick auf den Datenschutz angeschaut und kommt zu dem Schluss, dass zahlreiche Apps den Standort der Betenden an Dritte weitergeben, anstatt die Daten nur lokal zu erfassen und zu nutzen.
weiterlesen...



17 März 2022

Facebook bringt Sonnenbrille mit integrierter Kamera nach Österreich

Ray-Ban Stories kommt trotz Bedenken von Datenschützern auf den österreichischen Markt
weiterlesen...



16 März 2022

Gemeinsame Stellungnahme von EDSA und EDSB zur Verlängerung der digitalen COVID-Bescheinigung der EU

Im Einklang mit der früheren gemeinsamen Stellungnahme zu den ursprünglichen COVID-Zertifikatsverordnungen erinnern der Europäische Datenschutzausschuss und der EDSB daran, dass die Einhaltung der Datenschutzvorschriften kein Hindernis für die Bekämpfung der COVID-19-Pandemie darstellt
weiterlesen...



15 März 2022

Irische Datenschutzbehörde verkündet Entscheidung im Fall Meta Platforms

Die irische Datenschutzbehörde hatte Ermittlungen gegen Meta Platforms aufgenommen, nachdem ihr das Unternehmen zwischen dem 7. Juni und dem 4. Dezember 2018 zwölf Datenpannen gemeldet hatte.
weiterlesen...



11 März 2022

US Börsenaufsicht möchte Informationspflichten bei IT- oder Datenpannen ausweiten

Nach Plänen der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission: SEC) sollen Unternehmen in den USA künftig größere Datenschutz- und IT-Sicherheitsvorfälle binnen vier Tagen melden müssen.
weiterlesen...



10 März 2022

Weitere Probleme für Clearview AI - Italienische Datenschutzbehörde verhängt Bußgeld von 20 Mio. Euro

Die italienische Datenschutzbehörde GPDP ist nach den französischen Datenschützern der CNIL (wir berichteten in unserer Datenschutzplattform-Aussendung vom 17.12.2021) die nächste europäische Aufsichtsbehörde, die gegen die Geschäftspraktiken des US-amerikanischen Unternehmens rechtlich vorgeht.
weiterlesen...



9 März 2022

Warnung vor Zugriff von Vorbesitzern auf PKW-Daten in der Cloud

Die Vernetzung von Fahrzeugen ist kein neues Phänomen, spätestens mit der Einführung des verpflichtenden E-Calls sind die Hersteller gezwungen, neue Autos mit einem Modem nebst eingebetteter SIM-Karte auszustatten.
weiterlesen...



4 März 2022

Datenschutz NGO noyb startet zweite Beschwerdewelle gegen irreführende Cookie-Banner

Beschwerden von Mai 2021 folgen nun weitere 270 Beschwerdeentwürfe an Website-Betreiber, deren Cookie-Banner gegen die DSGVO verstoßen.
weiterlesen...



4 März 2022

DSK veröffentlicht Neufassung der Orientierungshilfe zur Direktwerbung

Die Datenschutzkonferenz (Gremium der unabhängigen deutschen Datenschutzaufsicht-behörden des Bundes und der Länder) DSK hat Anfang März auf ihrer Website die seit längerem angekündigte Neufassung ihrer „Orientierungshilfe der Aufsichtsbehörden zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung unter Geltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)" veröffentlicht.
weiterlesen...



3 März 2022

Bremer Datenschutzbeauftragte verhängt Millionen-Bußgeld gegen Brebau

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (LfDI) hat ein Bußgeld in Höhe von 1,9 Millionen Euro gegen die Bremer Wohnungsbaugesellschaft Brebau verhängt.
weiterlesen...



2 März 2022

Deutsche Initiative "Datenschutz geht zur Schule" startet Videoprojekt

Die vom Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. ins Leben gerufene Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ sensibilisiert Schüler_innen in ganz Deutschland dafür, mit eigenen Daten und den Daten anderer im Internet und in den sozialen Medien sicherer und bewusster umzugehen.
weiterlesen...



25 Februar 2022

Zahlungsdaten, Zahlungsmittel und Datenschutz

CNIL veröffentlicht ein neues Weißbuch über Zahlungsdaten und Zahlungsmittel
weiterlesen...



25 Februar 2022

ENISA Bericht zu Data Protection Engineering

Agentur der Europäischen Union für Cybersicherheit (ENISA) unterstützt mit Handreichung
weiterlesen...



18 Februar 2022

Google stellt halbherzige Datenschutzpläne für Andoid vor

Mit der angekündigten Privacy Sandbox für Android verspricht Google ein Mehr an Datenschutz.
weiterlesen...



17 Februar 2022

Clearview steht unter Kritik - und schmiedet Expansionspläne

Trotz großer Kritik baut Clearview AI unverdrossen seine Datenbank zur Gesichtserkennung aus.
weiterlesen...



16 Februar 2022

Deutschland: Monika Grethel erneut zur Datenschutz-Beauftragten des Saarlandes gewählt

Der Landtag in Saarbrücken bestätigte die Amtsinhaberin für weitere sechs Jahre.
weiterlesen...



16 Februar 2022

Cloud-Nutzung im öffentlichen Sektor soll europaweit analysiert werden

Die europäischen Aufsichtsbehörden und der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDSB) Wojciech Wiewiórowski haben eine Untersuchung über die Nutzung cloud-basierter Dienste durch den öffentlichen Sektor eingeleitet.
weiterlesen...



15 Februar 2022

Texas vs Facebook/Meta - Klagen bis zum Bankrott

Texas verklagt Meta auf tausende Milliarden US-Dollar, weil Meta mit automatischer Gesichtserkennung milliardenfach gegen texanisches Recht verstoßen haben soll.
weiterlesen...



14 Februar 2022

Sicherheitscheck des CCC offenbart mehr als 50 Datenlecks namhafter deutscher Unternehmen sowie öffentlicher Stellen

Experten vom Chaos Computer Club (CCC) haben in den vergangenen Wochen über 50 Datenlecks aufgespürt, die auf leicht vermeidbaren Fehlern beruhen.
weiterlesen...



13 Februar 2022

Beauty-Apps sind Datenkraken

Wer Selfie-Apps benutzt, hat schnell die Kontrolle über seine biometrischen Daten verloren.
weiterlesen...



10 Februar 2022

Auch Französische Datenschutzbehörde stuft Google Analytics in der EU als rechtswidrig ein

Die Französische Datenschutzbehörde CNIL hat entschieden, dass der Einsatz von Google Analytics auf Webseiten mit europäischen Besuchern nicht mit DSGVO vereinbar ist.
weiterlesen...



10 Februar 2022

Geheime Spionagegeschäfte mit Russland: Twitter trennt sich von Schweizer SMS-Firma Mitto

Man sei dabei, für den Versand von Verifikations-PINs von der Mitto AG zu anderen Dienstleistern zu wechseln, erklärte Twitter laut Bloomberg dem US-Senator Ron Wyden von der Demokratischen Partei.
weiterlesen...



10 Februar 2022

Deutscher Gewerkschaftsbund präsentiert Gesetzesentwurf zur Verbesserung des Beschäftigtendatenschutzes

Der Schutz der Beschäftigten vor Überwachung und unmäßiger Datenverarbeitung sei bisher nicht ausreichend geregelt, meint der Deutsche Gewerkschaftsbund.
weiterlesen...



7 Februar 2022

Meta (vorm.Facebook) droht mit Schließung von Facebook und Instagram in EU

Der US-amerikanische IT-Konzern Meta hält weiterhin eine Schließung der Tochterfirmen Facebook und Instagram in der EU für möglich.
weiterlesen...



6 Februar 2022

Gesichtserkennung: Clearview soll Datenbrille für US-Militär entwickeln

Die US-Luftwaffe hat bei der umstrittenen Firma Clearview AI ein Pilotprojekt für eine Brille mit Augmented-Reality-Gesichtserkennung in Auftrag gegeben.
weiterlesen...



4 Februar 2022

Olympische Winterspiele: Verpflichtende My2022-Olympia-App als Sicherheitsrisiko

Experten warnen eindringlich vor der Olympia-App. My2022 ist Pflicht für Athleten, Sportler, Journalisten, Funktionäre und Gäste, die zu den Winterspielen akkreditiert sind.
weiterlesen...



3 Februar 2022

Berliner Polizei muss Daten an Polizist herausgeben - ein Polizist hat die Berliner Polizei wegen der Abfrage seiner privaten Daten durch Kollegen verklagt

Berliner Bürger können nun überprüfen, ob ihre Daten unrechtmäßig von der Polizei abgefragt wurden. Das hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (OVG) nach einer Klage eines Polizisten entschieden.
weiterlesen...



2 Februar 2022

Belgische Datenschutzbehörde erklärt Schaltstelle für personalisierte Werbung für rechtswidrig

Die Belgische Datenschutzbehörde APDG hat am 2. Februar 2022 eine lange erwartete Entscheidung zum sog. Transparency and Consent Framework (TCF) veröffentlicht.
weiterlesen...



1 Februar 2022

Bayerischer Landesbeauftragter für Datenschutz BayLfD veröffentlicht Arbeispapier zum Datenschutz bei Nutzung von Telefax-Diensten

Der Versand personenbezogener Daten per Telefax ist mit erheblichen Risiken behaftet, was das Gewährleistungsziel der Vertraulichkeit betrifft.
weiterlesen...



1 Februar 2022

Deutschland: Einbindung von Google Fonts ist rechtswidrig

Die Einbindung von dynamischen Webinhalten wie Google Fonts von US-Webdiensten ist ohne Einwilligung der Besucher rechtswidrig. Das hat das Landgericht München in einem Urteil (Az. 3 O 17493/20) entschieden.
weiterlesen...



24 Januar 2022

Europäischer Datenschutzbeauftragter äussert Bedenken gegen das Zusatzprotokoll zur Cybercrime-Konvention des Europarates für den Zugriff auf Cloud-Daten

In Anbetracht der Risiken, die mit der Verarbeitung personenbezogener Daten natürlicher Personen in Strafsachen verbunden seien, müssten die EU-Länder zusätzliche Schutzvorkehrungen treffen, meint Wojciech Wiewiórowski.
weiterlesen...



21 Januar 2022

DSGVO - Millionenstrafe gegen Onlineversandhandel

LfD Niedersachsen verhängt Bußgeld über 10,4 Millionen Euro gegen notebooksbilliger.de
weiterlesen...



21 Januar 2022

EDSA beschließt Leitlinen zum Auskunftsrecht

Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat am Dienstag Leitlinien zu den Betroffenenrechten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verabschiedet. Im Fokus steht dabei das Auskunftsrecht (nach Artikel 15 DSGVO), mit dem Betroffene unter anderem in Erfahrung bringen können, welche Daten Unternehmen und Behörden über sie gespeichert haben.
weiterlesen...



20 Januar 2022

DSK veröffentlicht Gutachten zu Auswirkungen US-Überwachungsrechts

In Deutschland hat die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DKS) hat ein Gutachten zum aktuellen Stand des US-Überwachungsrechts veröffentlicht.
weiterlesen...



19 Januar 2022

Unrechtmäßige Nutzung von Kundendaten zu Telemarketingzwecken: Italienischer Energiekonzern muss 26,5 Mio € Strafe zahlen

Die italienische Datenschutzbehörde GPDP hat den in Rom ansässigen Energiekonzern Enel Energia SpA wegen zahlreicher Verstöße gegen die DSGVO mit einer Geldstrafe in Höhe von 26,5 Millionen Euro belegt
weiterlesen...



14 Januar 2022

Erneut Millionenstrafe für „jö Bonus Club“

Die Österreichische Datenschutzbehörde hat gegen den Konzern mit Sitz in Wiener Neudorf Bezirk Mödling) eine Strafe in Höhe von acht Millionen Euro verhängt.
weiterlesen...



13 Januar 2022

Österreichische Datenschutzbehörde erklärt Datenübermittlung an Google Analytics für rechtswidrig

Die Österreichische Datenschutzbehörde (DSB) hat einer Beschwerde der Datenschutz-NGO noyb von Max Schrems teilweise stattgegeben und entschieden, dass die Nutzung von Google Analytics auf der Webseite eines österreichischen Unternehmens gegen die DSGVO verstößt.
weiterlesen...



11 Januar 2022

EU-Parlament übermittelt mit Covid-Testseite für Mitarbeiter personenbezogene Daten an Google und Stripe - Europäischer Datenschutzbeauftragter fordert Unterlassung

Der Europäische Datenschutzbeauftragte (EDSB) hat in seinet Entscheidung bestätigt, dass das Europäische Parlament auf seiner Corona-Testseite gegen die DSGVO verstößt.
weiterlesen...



11 Januar 2022

Die EU-Polizeibehörde Europol sammelt massenhaft Ermittlungsdaten – ohne rechtliche Grundlage

Der Europäische Datenschutzbeauftragte ordnet nun Löschungen an
weiterlesen...



7 Januar 2022

Einsatz des Videokonferenzsystems Cisco Webex nicht datenschutzkonform

Die Datenschutzbeauftragte hat den Einsatz der Videokonferenzsoftware Webex an der FU Berlin geprüft.
weiterlesen...



7 Januar 2022

Hohe Geldbußen wegen fehlender Möglichkeit die Tracking Cookies einfach abzulehnen.

Die französische Datenaufsichtsbehörde CNIL will Google mit 150 Millionen Euro und Facebook mit 60 Millionen Euro bestrafen, weil sie gegen die EU-Datenschutzvorschriften verstoßen haben.
weiterlesen...



7 Januar 2022

Auskunftsansprüchen im Arbeitsverhältnis – speziell zu beruflichen E-Mails

Handreichung der französischen Datenschutzbehörde CNIL
weiterlesen...



30 Dezember 2021

Studie zu Cybersecurity: Systematisierung, Forschungsstand und Innovationspotenziale

Versuch einer systematischen Strukturierung des Themas Cybersecurity aus technischer, gesellschaftlicher sowie Forschungs- und Innovationsperspektive.
weiterlesen...



30 Dezember 2021

2500€ Schadenersatz nach Datenschutzvorfall

Opfer eines Datenlecks ein Ersatz seines immateriellen Schadens zugesprochen.
weiterlesen...



16 Dezember 2021

Zwei Drittel der deutschen Unternehmen wollen Datenschutz-Kompetenz ausbauen

Rund zwei Drittel der deutschen Unternehmen verstärken derzeit in der Aus- und Weiterbildung die Datenschutz-Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter zum Schutz gegen zunehmende Hackerangriffe.
weiterlesen...



15 Dezember 2021

EDSA verabschiedet finale Version der Leitlinien zu Beispielen für Benachrichtigungen über Datenschutzverletzungen

Diese Leitlinien ergänzen die Leitlinien der Artikel-29-Datenschutzgruppe zur Meldung von Datenschutzverletzungen, indem sie praxisorientiertere Hinweise und Empfehlungen enthalten.
weiterlesen...



15 Dezember 2021

€6,3 Mio. Strafe für Grindr wegen illegaler Datenweitergabe

Die norwegische Datenschutzbehörde hat eine Geldstrafe von 65 Mio. NOK (6,34 Mio €) gegen Grindr verhängt. Die LGBTQI-Dating-App hatte keine gültige Zustimmung der NutzerInnen erhalten, aber dennoch sensible persönliche Daten weitergegeben.
weiterlesen...



7 Dezember 2021

Datenschutz für die Kleinsten: Deutscher Bundesbeauftrager für Datenschutz und Informationsfreiheit vergibt Pixi-Bücher an Bildungseinrichtungen und interessierte Eltern

Der Carlsen-Verlag hat die Kindergartenbücher zum Datenschutz exklusiv für den BfDI produziert.
weiterlesen...



7 Dezember 2021

Irische Datenschutzbehörde wollte Facebooks DSGVO-Umgehung EU-weit durchsetzen

Facebook & Co. sollten das Opt-in zu umfangreichen Datenverarbeitungen und Tracking einfach in die Nutzungsbedingungen aufnehmen können, forderte die DPC.
weiterlesen...



6 Dezember 2021

Deutschland: Verwaltungsgericht Wiesbaden untersagt Einsatz von Cookiebot

Das VG Wiesbaden auf das Begehren eines Antragstellers der Hochschule RheinMain am 01.12.2021 den Einsatz von Cookiebot untersagt.
weiterlesen...



3 Dezember 2021

Deutschland: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Verbraucherschützer können nach Ansicht eines EuGH-Gutachtens berechtigt sein, auch ohne konkreten Auftrag von Betroffenen gegen Datenschutzverstöße bei Unternehmen wie Facebook zu klagen
weiterlesen...



1 Dezember 2021

Data Governance Act: EU-Parlament und Mitgliedstaaten erzielten Einigung zu Daten-Gesetz

Der sog. Data Governance Act(DGA) muss noch formal bestätigt werden
weiterlesen...



1 Dezember 2021

Litauischer Autovermieter UAB Prime Leasing nach Databreach wegen unzureichender TOMs mit Geldstrafe von 110 000€ belegt

Das Unternehmen hatte der Litauischen Datenschutzbehörde im Februar 2021 eine Datenpanne gem Art 33 DSGVO gemeldet
weiterlesen...



1 Dezember 2021

Deutschland setzt mit großer Verspätung EU-Vorgabe mit neuem Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetz (TTDSG) um

Deutschland macht die Cookie-Einwilligung zur Pflicht und setzt damit die sog. E-Privacy Richtlinie 2009/136/EG um
weiterlesen...



30 November 2021

China: In Henan wird mit Gesichtserkennung nach Journalisten und auslänischen Studenten gefahndet

Das Beispiel aus China macht deutlich, wie Gesichtserkennung missbraucht werden kann. Beteiligt sind die Firmen Neusoft und Huawei.
weiterlesen...



23 November 2021

Polnische Bank muss ca 80 000€ Bußgeld wegen fehlender Meldung einer Datenpanne an die Aufsichtsbehörde zahlen

Von der Bank an zwei Kunden versandte Unterlagen waren dem Kurierdienst, der mit der Zustellung beauftragt worden war, verloren gegangen. Die Bank hatte den Vorfall nicht gemeldet.
weiterlesen...



22 November 2021

EDSA erläutert die Datenübermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Am 19. Novembrr hat der Europäische Datenschutzausschuss seine Leitlinien 05/2021 über das Zusammenspiel zwischen Art. 3 DSGVO und den Bestimmungen über internationale Übermittlungen veröffentlicht.
weiterlesen...



22 November 2021

WhatsApp: Neue Datenschutzbestimmungen sollen leichter verständlich sein

Auf Anweisung der irischen Datenschutzbehörde DPC veröffentlicht WhatsApp eine verständlichere Datenschutzerklärung
weiterlesen...



22 November 2021

Dokumentation des 3G Nachweises von MitarbeiterInnen

Für die Einhaltung der 3-G Regel (Immunisierungsstatus Geimpft/Genesen/Getestet) am Arbeitsplatz sind sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer verantwortlich. Der Arbeitgeber ist verpflichtet, Kontrollen durchzuführen. Stichprobenartige Kontrollen müssen dabei so ausgelegt sein, dass es sich um wirksame Kontrollen handelt. Dies wird der Fall sein, wenn Kontrollen entweder regelmäßig einzelne Personen (stichprobenartig ausgewählt) betreffen oder in Form von „Schwerpunktkontrollen“ (sporadisch durchgehende Kontrollen) erfolgen.
weiterlesen...



19 November 2021

Log- und Protokolldaten nicht auskunftspflichtig

Finnische Datenschutzbehörde: Protokoll-/Logdaten sind nicht vom Auskunftsanspruch nach Art. 15 DSGVO umfasst
weiterlesen...



12 November 2021

NSA jetzt hinter Ransomware Syndikate her

In allen großen Raids der letzten Wochen gegen Verschlüsselungserpresser war die NSA maßgeblich beteiligt. Die USA stufen nämlich mehrere Ransomware-Vorfälle als staatliche Angriffe ein.
weiterlesen...



12 November 2021

Empfehlungen zum Einsatz von MS 365 an Schulen jetzt online

Dokumente Online: Empfehlung zum Pilotprojekt zur Nutzung MS 365 an Schulen - Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
weiterlesen...



9 November 2021

Belgische Datenschutzbehörde kündigt Entscheidungsentwurf zu RTB-Verfahren (Online-Auktionssystem der Werbeindustrie)an

Wie legal sind Echtzeit-Auktionen für verhaltensbasierte Internetwerbung? Dazu startet nun die letzte Entscheidungsrunde der Datenschutzbehörden.
weiterlesen...



9 November 2021

Israels Armee setzt Gesichtserkennung gegenüber Palästinensern ein

Medienberichten zufolge setzt die israelische Armee Gesichtserkennungssoftware ein, um Palästinenser zu überwachen. Das haben ehemalige Soldaten enthüllt
weiterlesen...



8 November 2021

Deutschland: Supermärkte mit kassenlosen Filialen - DSK setzt Thematik auf Tagesordnung

Immer mehr Einzelhändler wie Aldi, Lidl, Rewe oder Netto testen Konzepte für kassenlose Filialen. Meist wird dabei eine Vielzahl von Daten gesammelt.
weiterlesen...



4 November 2021

Änderungen im Bundesstatistik- sowie im Forschungsorganisationsgesetz (FOG) beschlossen - trotz Kritik von Datenschützern

Die von der Regierung geplante Forschungsdatenbank hat am Mittwoch den Forschungsausschuss des Nationalrates passiert
weiterlesen...



3 November 2021

Smartphone-Tracking: Britischer Datenhändler sammelt keine Standortdaten mehr in der EU

Nach Rüge durch Britische Datenschutzbehörde zieht sich Tamoco aus dem gesamten EWR zurück
weiterlesen...



3 November 2021

Meta löscht Facebooks Gesichtserkennungs-Profile

Jahrelang hat Facebook die Gesichter mehr als einer Milliarde Menschen biometrisch ausgewertet – oft ohne Einwilligung.In der Krise löscht Meta die Daten.
weiterlesen...



27 Oktober 2021

Codes zur Erstellung des „Grünen Passes“ gestohlen

inige Codes, die für die Erstellung des europäischen „Grünen Passes“ verwendet werden, sind gestohlen worden.
weiterlesen...



25 Oktober 2021

Google will europäische E-Privacy-Regeln erfolgreich verzögert haben

Über die vom US-Bundesstaat Texas im Dezember eingereichte Wettbewerbsklage gegen Google werden neue Details über das Lobbying-Gebaren des kalifornischen Konzerns publik.
weiterlesen...



25 Oktober 2021

Dax-Chefs in "großer Sorge" wegen US-Cloud-Risiken

Der Chef von Telefónica, Facebooks Europachefin und der SAP-Finanzvorstand wollen wieder rechtssicher Daten mit den USA austauschen können.
weiterlesen...



22 Oktober 2021

Beschwerde gegen Amazon Europe wegen Kundendiskriminierung und Verletzung des Rechts auf Auskunft

Noyb, die Datenschutz-NGO von Max Schmres, hat eineweitere Beschwerde gegen Amazon Europa eingereicht
weiterlesen...



21 Oktober 2021

Norwegen: Gemeinde Østre Toten muss 4 Mio NOK (~ 410 000€) Bußgeld nach Databreach bezahlen

Das vorliegende Bußgeld steht mit einer Datenpanne im Zusammenhang, welche die norwegische Gemeinde Østre Toten der norwegischen Datenschutzbehörde gem. Art. 33 DSGVO gemeldet hatte.
weiterlesen...



19 Oktober 2021

Sky Italia erhält Millionenstrafe wegen ungültigen Einwilligungen der Datenweitergabe zur Werbezwecken

Das Bußgeld idH von 3,3 Mio Euro ist das Ergebnis einer komplexen Untersuchung gegen den Pay-TV-Anbieter Sky Italia S.r.l
weiterlesen...



19 Oktober 2021

Noyb soll vorläufige Entscheidung der DPC im Fall Facebook von der Webseite nehmen

Noyb weist die Aufforderung zurück
weiterlesen...



19 Oktober 2021

Androidbasierte Smartphones als Datenkraken

Nn einer neuen Studie zeigen Sicherheitsexperten, dass einige der größten Smartphone-Hersteller eine regelrechte Datensammelwut an den Tag legen
weiterlesen...



19 Oktober 2021

Datenleck: Argentinische Ausweisdaten im Netz

Am 9. Oktober hatte ein mittlerweile gesperrter Twitter-Nutzer namens @AnibalLeaks die Datensätze von mehreren bekannten Persönlichkeiten veröffentlicht, wie das Tech-Magazin The Record berichtete.
weiterlesen...



13 Oktober 2021

Zankapfel Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:Irische Datenschutzbehörde folgt weitgehend der Argumentation von Facebook

Nach mehr als drei Jahren Verfahrensdauer hat die irische DPC nun zugunsten von Facebook entschieden.
weiterlesen...



13 Oktober 2021

Uniklinik Magdeburg meldete Databreach erst nach Monaten

Das Universitätsklinikum Magdeburg hat den Datenschutzbeauftragten von Sachsen-Anhalt über mutmaßlich illegale Datenabfragen monatelang im Dunkeln gelassen.
weiterlesen...



11 Oktober 2021

Datenschützer warnen vor Patrouillenroboter in Singapur

Der Roboter sendet Warnungen an Menschen, die "sozial unerwünschtes Verhalten" an den Tag legen.
weiterlesen...



10 Oktober 2021

Finnland: Nationale Polizeibhörde testet Gesichtserkennungssoftware - und erhält offiziellen Verweis der Datenschutzbehörde

Der stellvertretende Datenschutzbeauftragte Finnlands hat der Nationalen Polizeibehörde einen gesetzlichen Verweis für die illegale Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten während eines Tests der Gesichtserkennungstechnologie erteilt.
weiterlesen...



6 Oktober 2021

Smarte Toiletten machen den Gesundheitscheck – per Kotprobe und Analscan

Die Smarte Toilette soll Patienten die unangenehme Aufgabe des "Kot-Reports" übernehmen und den behandelnden Ärzten endlich präzise Daten liefern.
weiterlesen...



6 Oktober 2021

Bußgelder für Verletzungen der DSGVO steigen an - und erreichen bisheriges Rekordniveau

Mehr als drei Jahre nach in-Kraft-treten der DSGVO schnellen europaweit Sanktionen für Verstöße gegen den Datenschutz in die Höhe.
weiterlesen...



6 Oktober 2021

Verbraucher- und Datenschützer wollen Abhängigkeit von Google & Co verringern

Als Konsequenz aus dem rund sechsstündigen Ausfall der Facebook-Dienste Anfang dieser Woche fordern sowohl Verbraucher- als auch Datenschützer in Deutschland mehr Regulierung der sozialen Netzwerke.
weiterlesen...



5 Oktober 2021

Ikea filmte Angestellten-Toiletten

Bereits 2015 hatte Ikea Überwachungskameras in den Toiletten in einem Lager in Großbritannien angebracht. Nun wurden sie entdeckt.
weiterlesen...



5 Oktober 2021

Heikle Passagen im AMS-Fragebogen nach Kritik gesperrt

Arbeitslose in Österreich sollten teils intime Geheimnisse an die deutsche Jobnet AG verraten.
weiterlesen...



4 Oktober 2021

Vorwürfe gegen Google-Tochter Deep Mind wegen Verletzung sensibler Daten von britischen Patienten

Die Google-Tochter DeepMind steht wegen einer Kooperation mit dem britischen Gesundheitsdiens NHS in der Kritik.
weiterlesen...



30 September 2021

Europäischer Datenschutzausschuss (EDSA) veröffentlicht Stellungnahme zum Entwurf der EU-Kommission für einen Angemessenheitsbeschluss für Südkorea

Die EU-Datenschützer begrüßen den geplanten Beschluss zum Übermitteln persönlicher Informationen nach Südkorea, problematisch bleibt aber der Zugriff durch Geheimdienste.
weiterlesen...



29 September 2021

Scharfe Kritik an Amazons Haushaltsroboter Astro

Ein Haushaltsroboter, ausgestattet mit einer Überwachungskamera und der digitalen Assistentin Alexa: Amazons neue Produkte sollen den Wohnraum seiner Kunden erobern
weiterlesen...



28 September 2021

Norwegisches Mautunternehmen Ferde AS muss 5 Mio NOK (~ 497 000€) zahlen

Durch einen Bericht im öffentlich-rechtlichen, norwegischen Rundfunk NRK wurde die norwegische Datenschutzbehörde darauf aufmerksam, dass das Mautunternehmen Ferde AS Informationen zu Durchfahrten von Mautstationen im Rahmen der Tätigkeit eines Auftragsverarbeiters nach China, d.h. in ein unsicheres Drittland, übermittelt.
weiterlesen...



28 September 2021

Google präsentiert überarbeitete Standardvertragsklauseln für eigene Cloud-Dienste

Google macht für Cloud-Services Standardvertragsklauseln verfügbar", erklärte der globale Datenschutzanwalt des Unternehmens, Peter Fleischer, am Montag auf der Privacy-Konferenz des IT-Verbands Bitkom.
weiterlesen...



28 September 2021

Post soll für Datenskandal 9,5 Mio. Euro zahlen

Die Österreichische Post AG muss im Zuge des Datenskandals von 2019 eine Strafe von 9,5 Mio. Euro bezahlen.
weiterlesen...



24 September 2021

Riesen Datenleck bei Microsoft-Tocher

700 Millionen Datensätze kursieren im Netz
weiterlesen...



24 September 2021

Verwarnung nach Zugriff auf E-Mail Account eines Ex-Mitarbeiters

Ein ehemaliges Vorstandsmitglied eines Unternehmen reichte Beschwerde bei der norwegischen Datenschutzbehörde Datatilsynet ein, da das Unternehmen auf sein persönliche Firmen E-Mail-Konto zugegriffen hatte.
weiterlesen...



16 September 2021

Auch Hessischer Datenschutzbeauftragter erklärt Telefax für nicht datenschutzkonform

Die Bremer Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit hatte bereits im Frühjahr dieses Jahres das Telefax als nicht datenschutzkonform eingestuft.
weiterlesen...



16 September 2021

Land Tirol ziert sich bei Auskunft zu Datenleck

Vor wenigen Tagen ist das massive Datenleck rund um die positiven CoV-Tests in Tirol bekanntgeworden. Mittlerweile fragten die ersten Personen beim Land nach, ob sie Teil des Datenlecks sind.
weiterlesen...



15 September 2021

Irische Datenschutzbehörde ermittelt gegen TikTok

Der chinesische Videodienst soll Daten von Kindern verarbeitet und Kundendaten nach China weitergegeben haben.
weiterlesen...



13 September 2021

Italienische Datenschützbehörde hat Facebooks smarte Brille im Blick

Die Behörde prüft, ob das gemeinsam mit Luxottica entwickelet Produkt mit Datenschutzgesetzen vereinbar ist und verlangt weiterführende Informationen von Facebook.
weiterlesen...



13 September 2021

Römische Stadtverwaltung muss 800 000€ zahlen

Die italienische Datenschutzbehörde hatte Ermittlungen gegen die Verwaltung der Stadt Rom, sowie die beiden Unternehmen Atac s.p.a. und Flowbird s.r.l. eingeleitet, nachdem sich ein Betroffener über neue Parkuhren beschwert hatte, die 2018 im Stadtgebiet installiert wurden.
weiterlesen...



10 September 2021

Südafrika: Protection of Personal Information Act (POPIA) vollständig in Kraft

Nach einer einjährigen Übergangsphase ist nun der Protection of Personal Information Act (POPIA) seit Juli 2021 vollends in Kraft.
weiterlesen...



7 September 2021

Europäische Cloud Gaia X - Kritiker sehen das Projekt von Hyperscalern und Überwachungsfirmen unterwandert

Befürwortern gilt Gaia-X als Goldstandard für Datensicherheit in der Cloud, Kritiker sehen das Projekt von Hyperscalern und Überwachungsfirmen unterwandert
weiterlesen...



3 September 2021

Belgischer Staatsrat: Drittlandsübermittlung an AWS kann unter gewissen Umständen DSGVO-konform sein

Der belgische Staatsrat, ein außergerichtliches Beratungs- und Rechtsprechungsorgan, das die Exekutive in Belgien überwacht, äußerte sich kürzlich in einem Eilrechtsschutzverfahren in bemerkenswerter Weise zum Thema Drittlandsübermittlungen an den US-amerikanischen Cloud-Dienst Amazon Web Services (AWS).
weiterlesen...



3 September 2021

Datenschutzstelle Liechtenstein bietet Informationen zu Profiling

Generelle Anfordungen an Profiling gemäß DSGVO und zusätzliche Anforderungen an bestimmte automatisierte Einzelfallentschteidungen
weiterlesen...



3 September 2021

Irische Datenschutzbehörde gibt Abschluss der Prüfung von WhatsApp bekannt

Rekord-Bußgeld von 225 Millionen Euro
weiterlesen...



27 August 2021

Bußgeld wegen personenbezogenen Daten im Hausmüll

1800€ Bugeld in Spanien wegen nicht datenschutzkonforme Entsorgung von Unterlagen mit personenbezogen Daten von Klienten
weiterlesen...



27 August 2021

Bericht zur Ressourcenausstattung der Datenschutzbehörden

Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) wurde vom Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres des Europäischen Parlaments (LIBE-Ausschuss) gebeten, einige Statistiken über die Mittel und Ressourcen der Datenschutzaufsichtsbehörden zur Verfügung stellen und über die Durchsetzungsmaßnahmen der Aufsichtsbehörden zu berichten.
weiterlesen...



19 August 2021

Bayerische Fußballfan-Datenbank unter Kritik

Datenschützer üben scharfe Kritik an einer Datenbank der bayerischen Polizei, in der offenbar umfangreiche Informationen über Fußballfans gesammelt werden.
weiterlesen...



19 August 2021

Dänische Einwanderungsbehörde soll 150.000 DK (ca. 20.200€) Bußgeld zahlen

Wie Datasylnet, die Datenschutzbehörde Dänemarks, per Presseaussendung verlauten ließ, soll die dänische Einwanderungsbehörde ein Bußgeld in der Höhe von 150.000 DK (ca. 20.200€) bezahlen.
weiterlesen...



18 August 2021

Reaktion auf politischen Druck: TikTok verschärft Datenschutz-Einstellungen für Jugendliche

TikTok hat weitere Maßnahmen angekündigt, um die Konten von Jugendlichen besser zu schützen.
weiterlesen...



18 August 2021

Databreach - Terroristenliste des FBI frei im Netz verfügbar

Eine Datenbank des Terrorist Screening Center des FBI stand völlig frei im Netz und wurde von einem Ukrainer entdeckt.
weiterlesen...



16 August 2021

Hamburgs Datenschützbeauftragter warnt Senat formal vor Zoom-Konferenzen

Hamburgs amtierender Datenschutzbeauftragter Ulrich Kühn hat die Senatskanzlei formal vor Zoom-Videokonferenzen gewarnt.
weiterlesen...



13 August 2021

Google reagiert auf Datenschutzbedenken: Entwickler schlägt Themen-IDs für FLoC vor

Eigentlich sollte FLoC (Abkürzung für "Federated Learning of Cohorts" )Googles datenschutzfreundlicher Ersatz für Third-Party-Cookies sein. In der EU wurde FLoC wegen DSGVO-Bedenken nicht getestet.
weiterlesen...



10 August 2021

Deutschland: Nach Skandal um gefälschte Einwilligungen will O2/Telefoníca den Datenschutz verbessern

O2 will mit einer neuen Online-Schulung und Unterschriften auf Papier bei Vertragsabschlüssen nachbessern.
weiterlesen...



10 August 2021

Datenschützer legen formelle Beschwerden gegen rechtswidrige Cookie-Banner ein

Die Datenschützer von noyb (Datenschutz-NGO von Max Schrems) machen Ernst.
weiterlesen...



9 August 2021

Deutschland: Datenschutzbehörde prüft mögliche DSGVO-Verstöße durch CDU/CSU Wahlkampf-App

Die Berliner Datenschutzbehörde prüft mögliche Verstöße der CDU gegen die DSGVO nach Sicherheitslücken in der Wahlkampf-App CDU-connect.
weiterlesen...



5 August 2021

Geplante österreichische Forschungsdatenbank ist "Datenschutzkatastrophe"

Am 10. August endet die Begutachtungsfrist für die Novelle, mit der das Bundesstatistikgesetz 2000 (BStatG) und das Forschungsorganisationsgesetz (FOG) geändert werden sollen.
weiterlesen...



3 August 2021

jö-Bonus-Club erhält Millionenstrafe wegen unzureichender Information über Datenverarbeitung

Gemäß einem Bescheid der Datenschutzbehörde habe der Bonusclub seine Kundinnen und Kunden bei seinen Einwilligungserklärungen nicht ordentlich informiert.
weiterlesen...



3 August 2021

Gespeicherte Fingerabdrücke:(Deutsche)Datenschützer kritisieren Gesetz zum Personalausweis

Wer einen neuen Personalausweis beantragt, muss ab sofort seine Fingerabdrücke abgeben. Datenschützer wie Albert Cohaus sehen das neue Gesetz kritisch und verweisen auf das mögliche Potenzial zum Missbrauch der Daten.
weiterlesen...



1 August 2021

Zoom zahlt 85 Millionen US-Dollar an Kunden

Zoom soll Kunden mit falschen Sicherheitsversprechen in die Irre geführt und Daten mit Facebook ausgetauscht haben.
weiterlesen...



31 Juli 2021

Deutschland: Essen verschickt versehentlich Daten von Impfwilligen per E-Mail

Die Stadt Essen hat am 30. Juli versehentlich die Daten von 13.000 Bürgern, die sich für eine Corona-Schutzimpfung angemeldet haben, in einer Mail an 700 Empfänger verschickt.
weiterlesen...



31 Juli 2021

Online-Targeting: Amazon erhält höchste bisher wegen Verstössen gegen die DGSVO ausgesprochene Geldstrafe

Wegen Verstößen gegen die Datenschutzgrundverordnung hat die luxemburgische Datenschutzbehörde gegen Amazon ein Rekord-Bußgeld in Höhe von 746 Millionen Euro ausgesprochen.
weiterlesen...



28 Juli 2021

Monsanto muss Bußgeld wegen Kritiker-Listen zahlen

Um effizienter gegen seine Gegner vorgehen zu können, ließ Monsanto geheime Listen von kritischen Aktivisten und Journalisten zusammenstellen.
weiterlesen...



28 Juli 2021

EDSA erlässt verbindliche Entscheidung nach Art 65 DSGVO zu WhatsApp Ireland

Auf seiner letzten Plenartagung hat der EDSA eine Entscheidung zur Streitbeilegung auf der Grundlage von Art. 65 DSGVO beschlossen.
weiterlesen...



27 Juli 2021

Audacity gibt nach und überarbeitet Datenschutzrichtlinie

Die neuen Eigner des freien Audio-Editors Audacity, die Muse Group, haben ihre Datenschutzrichtlinie erneut überarbeitet.
weiterlesen...



27 Juli 2021

Open Source Business Alliance (OSB Alliance) soll EU unabhängig von Amazon, Google und Co machen

Amazon, Microsoft und Google beherrschen den europäischen Cloud-Markt bereits zu 68 Prozent. Die EU will dem mit einer transparenten Open-Source-Allianz begegnen, die flexibler ist und mehr Datenschutz bietet.
weiterlesen...



27 Juli 2021

Forschung an datenschutzfreundlichem maschinellen Lernen für endgerätzentrierte Selbstvermessung

Forscher der Universität zu Lübeck wollen die Selbstvermessung datenschutzfreundlicher gestalten.
weiterlesen...



26 Juli 2021

Deutschland: O2-Vertriebspartner sollen Quote bei Einwilligung zur Weitergabe der Kundendaten erfüllen - und fälschen die Einwilligung

Der Telefonkonzern knüpft Prämienzahlungen an Einwilligungsquoten.
weiterlesen...



23 Juli 2021

Katholisches Medium outet Priester über Standortdaten

Dating-Apps wie Grindr geben Standortdaten an Unternehmen weiter. In den USA wurde ein Priester mit den vermeintlich anonymen Daten geoutet.
weiterlesen...



23 Juli 2021

Deutsche Sicherheitsforscher kompromittieren Impfzertifikatsportal der Apotheken

Über eine erfundene Apotheke verschafften sich Sicherheitsforscher einen Zugang zum Portal zur Ausstellung digitaler Impf- und Genesenenzertifikate.
weiterlesen...



22 Juli 2021

Niederlande: TikTok muss 750.000€ wegen englischsprachiger Datenschutzerklärung zahlen

Die Datenschutzerklärung, welche TikTok niederländischen Nutzern zwischen dem 25. Mai 2018 und dem 28. Juli 2020 bei der Installation und Nutzung der App zur Verfügung gestellt hatte, war ausschließlich in englischer Sprache verfasst.
weiterlesen...



21 Juli 2021

Verträge ohne Zustimmung, Verkauf von Kundendaten - Vodafone Deutschland erstattet Anzeige gegen Vertriebspartner

Der Telekommunikationskonzern Vodafone hat Strafanzeige gegen Vertriebspartner erstattet, die Kunden und das Unternehmen betrogen haben sollen.
weiterlesen...



20 Juli 2021

Rechtsstreit Schrems - Facebook: Fragen zur Rechtmäßigkeit der Datennutzung durch Facebook bei allen EU-NutzerInnen gehen an EuGH

Im langjährigen Zivilverfahren zwischen Max Schrems und Facebook ist der österreichische Oberste Gerichtshof (OGH) der Anregung von Max Schrems gefolgt, dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) eine Reihe von Fragen vorzulegen.
weiterlesen...



19 Juli 2021

Deutschland: LIDL Online-Shop mit neuer Datenschutzerklärung - Weitergabe der Nutzerdaten an Facebook

Im Onlineshop von Lidl gelten neue Regeln. Das Unternehmen gibt nun auch Namen und E-Mailadressen an Werbeplattformen wie Facebook weiter, sofern man nicht widerspricht.
weiterlesen...



18 Juli 2021

Überwachung von Studenten bei Online-Prüfungen: Datenschützer gegen Spähsoftware

Deutschland: Der baden-württembergische Landesbeauftragter Stefan Brink geht gegen den Einsatz von Überwachungssoftware bei Online-Prüfungen in Hochschulen vor.
weiterlesen...



16 Juli 2021

Autonomes Fahren: Deutsche Autobranche will im Wettbewerb mit Tech-Giganten mit Datenschutz punkten

Die geplanten neuen Dienstleistungen und Angebote für autonomes Fahren sind aus Sicht der deutschen Autobranche auch eine Chance, Datenschutz-Bedenken wie gegenüber den großen US-Internet-Konzernen frühzeitig auszuräumen.
weiterlesen...



15 Juli 2021

EU-Datenschützer tragen deutsche Eilanordnung gegen WhatsApp nicht mit

EDSA trifft verbindliche Eilentscheidung zur Datenweitergabe WhatsApp an Facebook: Irische Datenschutzbehörde soll zunächst nur gesetzliche Untersuchung durchführen
weiterlesen...



14 Juli 2021

Deutschland: Comdirect-Kunden bekamen fremde Kontoauszüge zu sehen

Wegen einer technischen Störung zeigte Comdirect im Online-Banking Menü Umsätze anderer Kunden an
weiterlesen...



13 Juli 2021

Deutsche Datenschutzaufsichtsbehörden führen koordinierte Überprüfung internationaler Datentransfers durch

Im Rahmen einer bundesweiten Untersuchung werden gerade Datentransfers von Unternehmen in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR durch die deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden überprüft.
weiterlesen...



12 Juli 2021

Interner Bericht: Hessens Polizei tut sich mit Datenschutz schwer

Das brisante Papier und eine Vorgängerversion stammen aus dem hessischen Polizeipräsidium für Technik (HPT).
weiterlesen...



8 Juli 2021

Twitter testet neue Datenschutz-Funktionen

Twitter testet derzeit mehrere neue Privacy Features. Das erfuhr die Twitter-Gemeinde kürzlich in einem Tweet von Lena Emara, People Experience Designer und Product Designer des kalifonischen Unternehmens.
weiterlesen...



8 Juli 2021

Schwedische Behörden ermitteln gegen den Zahlungsdienstleister Klarna

Nach dem massiven Datenleck vor rund zwei Monaten schaltet sich nun die Finanzaufsicht Schwedens (FSA) ein.
weiterlesen...



8 Juli 2021

Datenschützer kritisiert sozialen Zwang bei Chatdiensten

Der hessische Datenschutzbeauftragte Alexander Roßnagel sieht die Gefahr einer sozialen Ausgrenzung bei einem Verzicht auf bestimmte Chatdienste.
weiterlesen...



4 Juli 2021

Hunderte Coop-Supermärkte in Schweden nach REvil-Ransomwarebefall geschlossen

Der Zahlungsdiensleister Visma Esscom wurde Opfer einer Hacker-Attacke - die schwedische Coop-Supermarktkette musste hunderte Filialen schließen.
weiterlesen...



2 Juli 2021

Die EU-InnenministerInnen haben sich auf ein Mandat für Verhandlungen über die Änderung der Europol-Verordnung geeinigt

Den finalen Entwurf hat die britische Bürgerrechtsorganisation Statewatch bereits veröffentlicht.
weiterlesen...



1 Juli 2021

Deutschland: Bundesdatenschutzbeauftragter erklärt Facebook-Auftritte von Bundesbehörden für nicht datenschutzkonform

BfDI Ulrich Kelber empfiehlt den deutschen Bundesbehörden, ihre Facebook-Auftritte bis Ende des Jahres abzuschalten.
weiterlesen...



30 Juni 2021

Deutsche Datenschutzbehörden prüfen Medien-Webseiten: Nachbesserungen bei Cookies nötig

Die Datenschutzaufsichtsbehörden elf deutscher Länder haben die Webseiten von Medienunternehmen in Bezug auf den Einsatz von Cookies und die Einbindung von Drittdiensten untersucht.
weiterlesen...



29 Juni 2021

Island: Eissalonunternehmen betreibt unzulässige Videoüberwachung - 34.000€ Bußgeld

Die isländische Datenschutzbehörde hat gegen ein isländisches Unternehmen, das fünf Eissalons betreibt, ein Bußgeld in Höhe von 5.000.000 ISK (34.000 €) verhängt.
weiterlesen...



28 Juni 2021

Angemessenheitsbeschluss: UK ist sicheres Drittland

Die Europäische Kommission hat am 28. Juni einen Angemessenheitsbeschluss für das Vereinigte Königreich erlassen, wodurch UK nunmehr als sicheres Drittland gilt.
weiterlesen...



24 Juni 2021

Google verschiebt Blockade von Drittanbieter-Cookies

Google wird der werbetreibenden Industrie und Webpublishern deutlich mehr Zeit einräumen, um die derzeit praktizierte Personalisierung der Werbung durch datenschutzfreundlichere Verfahren zu ersetzen
weiterlesen...



22 Juni 2021

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar nach zwölf Jahren im Amt offiziell verabschiedet.

Caspars Nachfolger oder Nachfolgerin soll in der Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft (neben Senat und Verfassungsgericht eines der drei Verfassungsorgane der Freien und Hansestadt Hamburg) am 18. August gew
weiterlesen...



22 Juni 2021

DSK: Ergänzende Prüfungen und Maßnahmen trotz neuer EU-Standardvertragsklauseln für Datenexporte nötig

Mit Durchführungsbeschluss vom 4. Juni 2021 hat die Europäische Kommission neue Standardvertragsklauseln erlassen, die eine rechtskonforme Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer ermöglichen sollen.
weiterlesen...



22 Juni 2021

EU-Kommission will bei vielen Straftaten die Suche nach Tätern und Verdächtigen mit Hilfe von automatischer Gesichtserkennung erlauben

Die EU-Kommission plant großzügige Ausnahmen für den Einsatz biometrischer Erkennungssysteme bei der Suche nach Straftätern oder Verdächtigen
weiterlesen...



21 Juni 2021

Deutsche Arztermin-App Doctolib gab sensible Daten an Facebook und Outbrain weiter

Bei Zustimmung zu Cookies wurden auch Schlagworte wie zB Diagnose- und Facharztbegriffe mit Facebook geteilt
weiterlesen...



17 Juni 2021

EU erlaubt grenzenlose Datenflüsse nach Brexitannien

Die EU-Staaten haben zwei Beschlüsse gebilligt, nach denen persönliche Daten aus Europa weiter ungehindert nach Großbritannien fließen dürfen. Dagegen äußern Datenschützer und Abgeordneten große Bedenken.
weiterlesen...



14 Juni 2021

Neues Browser-Signal könnte Cookie-Banner überflüssig machen

noyb und CSL der WU Wien veröffentlichen Spezifikation und Prototyp
weiterlesen...



14 Juni 2021

OWASP Top 10 Privacy Risks

Das OWASP Top 10 Privacy Risks Project bietet eine Top-10-Liste für Datenschutzrisiken in Webanwendungen und damit verbundene Gegenmaßnahmen.
weiterlesen...



9 Juni 2021

Hohe Geldstrafe wegen Verletzung der Privatsphäre kranker Mitarbeiter

Die niederländische Datenschutzbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens) hat gegen das Wartungsunternehmen CP&A eine Geldstrafe von 15.000 Euro wegen Verstößen bei der Verarbeitung von Gesundheitsdaten kranker Mitarbeiter verhängt.
weiterlesen...



2 Juni 2021

EDSA veröffentlicht Jahresbericht für 2020

Der Europäische Datenausschuss EDSA hat seinen Jahresbericht für 2020 veröffentlicht, der in englischer Sprache auf der Webseite des EDSA abrufbar ist.
weiterlesen...



31 Mai 2021

Europaweite Beschwerden gegen rechtswidrige Cookie-Banner

Noyb, die Datenschutz-NGO von Max Schrems, hat mehr als 500 Beschwerden an Unternehmen, die auf ihrer Webseite rechtswidrige Cookie-Banner verwenden, übermittelt.
weiterlesen...



27 Mai 2021

Gesichtserkennung: Datenschutz-Verfahren gegen PimEyes und Clearview

Der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink geht gegen die mittlerweile auf den Seychellen ansässige Gesichtserkennungsfirma PimEyes vor.Auch dem amerikanischen Biometrieunternehmen Clearview AI, das Milliarden Fotos im Netz gesammelt und ausgewertet hat, steht Ärger ins Haus. Eine Bündnis von Bürgerrechtsorganisationen hat bei europäischen Datenschutzbehörden in Frankreich, Österreich, Italien, Griechenland und dem Vereinigten Königreich eingereicht.
weiterlesen...



26 Mai 2021

Mittarbeiterüberwachung bei Lieferando per GPS-Tracking

Nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks hat Lieferando seine Mitarbeiter bereits seit mehreren Jahren systematisch überwacht, und zwar per GPS-Tracking.
weiterlesen...



25 Mai 2021

Koalition und SPÖ einigen sich auf Gesetzesvorlage zum Grünen Pass

Damit konnte die – noch am Dienstagabend auch an die anderen Parteien versandte – Vorlage für die Änderung des Epidemiegesetzes am Mittwoch in der Sondersitzung des Nationalrats beschlossen werden.
weiterlesen...



20 Mai 2021

EU-Einigung über einheitlichen Nachweis für Impfungen und Tests

Die Europäische Union hat eine Einigung auf eine Rechtsgrundlage für den sogenannten „grünen Pass“ gefunden.
weiterlesen...



20 Mai 2021

E-Privacy: Deutscher Bundestag schreibt Einwilligung bei Werbe-Cookies explizit vor

Der Deutsche Bundestag hat den Entwurf für ein neues Datenschutzgesetz für die elektronische Kommunikation verabschiedet.
weiterlesen...



19 Mai 2021

Keine Vorratsdatenspeicherung bei Threema in der Schweiz

Die Threema GmbH ist kein Fernmeldedienstanbieter im Sinne des Bundesgesetzes betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) – das entschied das Schweizer Bundesgericht.
weiterlesen...



19 Mai 2021

Österreichs Umsetzung des Grünen Passes - Kritik an Datenverknüpfung

Das Gesundheitsministerium hat eine Novelle des Epidemie- und des Covid-19-Maßnahmengesetzes in Begutachtung geschickt, mit der der „Grüne Pass“ umgesetzt wird.
weiterlesen...



18 Mai 2021

Polnisches Medien- und Telekommunikationsunternehmen Cyfrowy Polsat S.A muss 1,1 Mio PLN (~ 241 000€) zahlen

Dem Bußgeldbescheid war eine Vielzahl von Datenpannen vorausgegangen.
weiterlesen...



14 Mai 2021

Pipelinebetreiber Colonial soll fünf Millionen USD an Ransomware-Erpresser gezahlt haben

Nach dem Ransomware-Angriff auf den US-Pipelinebetreiber Colonial hat das Unternehmen Medienberichten zufolge ein gefordertes Lösegeld von fünf Millionen US-Dollar bezahlt.
weiterlesen...



13 Mai 2021

CDU/CSU und ÖVP: Wahlkampf-Apps gaben persönliche Daten preis

Dei der "connect-App" der CDU handelt es sich um Anwendungen für Wahlkämpfende. Sie wurde auch von der Schwesterpartei CSU sowie der ÖVP in Österreich genutzt und erfasst, wo im Wahlkampf bereits geklingelt und was dort besprochen wurde.
weiterlesen...



11 Mai 2021

Persönliche Daten: Faxen ist unsicher und daher DSGVO-widrig

Wer Faxgeräte verwendet, darf keine sensiblen personenbezogenen Daten übertragen. Zu diesem Ergebnis kommt die Bremer LfDa Imke Sommer.
weiterlesen...



10 Mai 2021

Hackerangriff auf Ölpipeline in den USA - 100 Gigabyte gestohlen, Pipeline gesperrt

Wegen eines Hackerangriffs liegt eine der wichtigsten US-Pipelines lahm – der Betreiber Colonial Pipeline räumt einen Angriff mit Ransomware ein.
weiterlesen...


… weitere Ergebnisse